Naruto - Dörfer

naruto_map.jpg
Masashi Kishimoto, Shueisha

Die 5 Großmächte

Bild Reich Dorf Leader Info
Konohagakure
Land des Feuers Dorf hinter der Blättern Hokage (Godaime, Tsunade) Konoha ist der Hauptschauplatz in Naruto. Die meisten Hauptcharaktere leben hier. Vor 12 Jahren zerstörte der neunschwänzige Fuchsdämon das ganze Dorf und unzählige Menschen starben. Der vierte Hokage bannte den Dämon in den Körper eines Babys und Konoha konnte wieder in Frieden leben. Am Dorfrand befindet sich ein grosser Berg indem die Gesichter der Hokage gemeiselt wurden. Konoha ist auch für seine vielen und starken Clans bekannt.
Sunagakure
Land des Windes Dorf unter dem Sand Kazekage (Gaara) Suna ist verbündet mit Konoha.Seine Ninja spezialisieren sich auf Sand und Wind Jutsus. Zudem sind alle grossen Marionettenspieler aus Suna.
Iwagakure
Land der Erde Dorf hinter den Felsen Tsuchikage Die Ninja aus Iwagakura sind spezialisiert auf Erd-basierende Jutsus. In der Vergangenheit bekriegten sie Konoha. Viele ihrer Ninja wurden vom vierten Hokage besiegt.Demnach sind sie auch nicht mit Konoha verbündet. Deidara stammt ursprünglich aus Iwagakura.
Kumogakure
Land des Blitzes Dorf unter den Wolken Raikage In der Vergangenheit führt Kumogakura einen Krieg gegen Konohagakure. Sie brachen den Friedensvertrag und versuchte Hinata Hyuga zu entführen. Die Ninjas spezialisieren sich auf Elektro Jutsus. Zudem kommt Yugito Nii (eine Jinchuuriki) aus Kumogakure.
Kirigakure
Land des Wassers Dorf unter dem Nebel Mizukage Ninja aus Kirigakure spezialisieren sich auf Wasser-Jutsus und viele benutzten Schwerter. Die sieben grossen Schwertkämpfer stammen aus Kirigakure. Jeder dieser Kämpfer trägt ein einzigartiges Schwert mit sich. Kisame Hoshigaki, Zabuza Momochi, und Raiga Kurosuki sind als einzige bekannt. Das Dorf war einst das Zuhaus des grossen Kaguya Clans. Dieser wendete sich jedoch eines Tages gegen das eigene Dorf und wurde fast vollständig ausgerottet. Einzig Kimimaro Kaguya (der aber später in der Serie starb) blieb übrig. Weger ihrer Art zu trainieren und des grausamen Chunnin-Auswahlverfahren wurde Kirigakure auch als “the Village Hidden in the Bloody Mist” (Dorf versteckt im blutigen Nebel) bezeichnet. Die Methode des Auswahlverfahrens wurde allerdings geändert, nachdem Zabuza Momochi, welcher nicht bestanden hatte, alle in seinem Jahrgang tötete.

Weitere Dörfer

Bild Reich Dorf Leader Info
Amegakure
Land des Regens Dorf unter dem Regen Pain Ninja aus Amegakure benutzten ebenfalls Wasserbasierte Jutsus. Sie sind zudem die einzigen die Regenschirme als Waffen benutzten. Der Leader ist wahrscheinlich Pain, denn jeder sieht ihn als diesen an und nennt ihn “Pain-sama”. Anscheinend kontrolliert Pain das Wetter in Amegakure, denn zwei Männer erzählen, dass Pain den andauernden Regen eigentlich immer Sonntags stoppt und den Einwohnern schönes Wetter schenkt.
Getsugakure
[Kein Bild verfügbar] Land des Mondes Dorf unter dem Mond Michiru Dieses Dorf wird im 43. Kapitel erwähnt, und gezeigt im dritten Naruto Film.
Hoshigakure
[Kein Bild verfügbar] Land der Bären Dorf unter den Sternen Hoshikage Hoshigakure spielt in den Filler Folgen. Vor 200 Jahren viel ein Meteorit in das Land, zerstörte alles Leben herum, und zurück blieb ein riesiger Krater. Der erste Hoshikage entwickelte ein Trainingsprogramm durch das die Bevölkerung überleben kann. Die hat natürlich auch Auswirkung auf die Mentalität der Krieger. Der dritte Hoshikage schaffte das Training auf Grund der Nebenwirkungen ab. Als dieser allerdings starb führte sein “Platzhalter” es wieder ein um das Dorf stärker zu machen. Obwohl Hoshigakure nicht zu den fünf grossen Dörfern gehört, nennen sie ihren Anführer Kage. Da sie glauben das die Kraft des Meteroiten ihnen verhilft zu den grossen Nationen aufzusteigen.
Kemurigakure
[Kein Bild verfügbar] - Dorf hinter dem Rauch - Wo sich das Dorf befindet, ist nicht bekannt. Es wird allerdings gemunkelt, das es im Land des Feuers sei, da Rauch ein natürliches Produkt von Feuer ist. Es wird zum ersten mal in Episode 101 erwähnt (“Was versteckt sich hinter Kakashi's Maske?”). Is dieser Episode versuchen sich die Moya Brüder an Kakashi zu rächen. Da sie allerdings kaum in der Lage waren Jutsus zu benutzten, wird vermutet das sie gar keine richtigen Ninjas waren, sondern nur ihr eigenes Dorf errichtet haben.
Kusagakure
Land des Grases Dorf unter dem Gras - Die Ninjas spezialisieren sich auf floristische Jutsus. Bei den Chuunin Auswahlprüfungen benutzte Orochimaru die Körper von drei Ninjas aus Kusagakure. Zetsu von den Akatsuki stammt aus Kusa.
Otogakure
Land der Klänge Dorf versteckt im Klang Orochimaru Otogakure wurde von Orochimaru gegründet. Ninjas aus diesem Dorf benutzten hauptsächlich Schallwellen im Kampf. Als das Land der Klänge von Orochimaru übernommen wurde benannte er es um. Davor hierss es Land der Reisfelder (Rice Field Country, Ta no Kuni).
Takigakure
Land des Wasserfalls Dorf hinter dem Wasserfall Shibuki Dieses Dorf war erstmal in der zweiten OVA zu sehen. Ninjas aus diesem Dorf benutzten ebenfalls Wasser Jutsus. Zudem besitzt der Anführer das Helden-Wasser, durch welches man bei einnahme einen Chakra Schub erhält. Ein paar Ninjas aus Taki nahmen an den Chuunin Auswahlprüfungen in Konoha teil, schafften es aber nicht weiter als die 2te Stufe der Examen. Ausserdem stammt Kakuzu von den Akatsuki aus Taki.
Takumi
[Kein Bild verfügbar] - Dorf der Handwerker - Takumi wurde vor über hundert Jahren von einem Man namens Seimei gegründet. Takumi ist bekannt für seine Waffenschmiederei. Als für Takumi harte Zeit anbrachen, ersuchten sie bei den anderen Dörfern hilfe, doch sie wurden ignoriert. Vier erfahrene Handwerker, die in den Ninjakünsten ausgebildet wurden, versuchten ihren Dorfgründer Seimei wieder zu beleben. Sie wollten ihn benutzten um Rache an den anderen fünf grossen Shinobi Dörfer zu üben.
Tonbogakure
[Kein Bild verfügbar] Land der Berge Dorf unter den Libellen - Tonbogakure ist ebenfalls ein Dorf aus Filler-Episoden. Vor 30 Jahren befand sich Tonbogakure im Krieg mit Konoha. Nach einer überraschenden Atacke von Konoha wurde das Dorf fast vollkommen ausgelöscht. Einzig Gennou überlebte, da er sich zu diesen Zeitpunkt in Konoha befand.
Yukigakure
[Kein Bild verfügbar] Land des Schnees Dorf unter den Schnee Daimyou Kazahana Yukigakure taucht im ersten Naruto Film auf. Die Ninjas hier haben eine Chakrarüstung, die die Chakra der Träger verstärken. Ihr Jutsus sind meist auf Eis basierend. Am Ende des Films schmilzt der Schnee und das Land wird in “Land des Frühlings” umbenannt. Es ist unbekannt was danach mit dem Dorf geschah.