Naruto Ep1

001 - Wer ist Naruto

Englischer Titel: Uzumaki Naruto arrives!!

__Neue Charaktere:__ Naruto, Iruka, Sarutobi (3. Hokage), Mizuki, Sasuke, Sakura, Shikamaru, Ino, Kiba, Hinata, Dorfbewohner und Ninjas aus Konoha

__Neue Techniken:__ Henge, Harem, Bushin, (Taju) Kage Bushin

__Orte:__ - Konoha: Ninja-Schule, Hokage Felsen, Ichiraku´s Imbiss, Wald, Rathaus

001-01.jpg
Masashi Kishimoto, Shueisha

Am Anfang sieht man Kyubi, das neunschwänzige Fuchsungeheuer, wie es gegen die Ninjas aus Konoha kämpft. Diese warten verzweifelt auf den 4. Hokage, der dann auch auf dem Riesenfrosch, Gamabunta, kommt. Der Vierte besigte den Kyubi, indem er sich für ein Versiegelungs-Jutsu (Hakke no Fuinshiki) opfert. Es gelingt ihm die Bestie in dem Baby, Naruto, zu verbannen.

12 Jahre später wird Naruto von Shinobi aus seinem Dorf gejagt, da er die Felsen der Hokage bemalt hat. Anfangs gelingt es naruto noch davon zukommen, bis ihn dann aber Iruka entdeckt. Naruto bekommt ärger und in der Ninjaschule müssen alle zur Strafe das Verwandlungsjutsu (Henge) wiederhohlen. Naruto jedoch erlaubt sich den nächsten Spass und verwandelt sich in eine nakte Frau, seine Verführungstechnik (Harem no Jutsu), worauf sein Lehrer Iruka total ausflippt. Nach dem Unterricht muss Naruto die Felsen wieder säubern, was ihm überhaupt nicht gefällt. Iruka beobachtet das ganze und verspricht Naruto nach getaner Arbeit auf Ramen (jap. Nudelsuppe) einzuladen. Das Muntert Naruto auf, denn dies ist seine Lieblingsspeise. Iruka erfährt während des Essen das Naruto vorhat, einmal Hokage zu werden. Iruka lachte und sagte zu ihm, er soll erstmal seine morgige Genin Prüfung besthen…

Am nächsten Tag ist das Thema der Prüfung die Doppelgängertechnik (Bushin no Jutsu). Die meisten Prüflinge haben zwei bis drei Doppelgänger erschaffen, Naruto jedoch nur einen Verkümmerten. Iruka war streng und liess Naruto durchfallen. Mizuki, der zweite Prüfer, wollte Iruka zwar überreden, dass Naruto doch noch bestehen könnte, aber Iruka blieb hart. Es haben alle bestanden, ausser Naruto. Dieser sass einsam auf der Schaukel und wurde von den Anderen ausgelacht und verspottet.

Naruto war am Boden zerstört. Plötzlich stand Mizuki neben ihn und ging mit ihn auf die Dächer der Stadt. Er sagte zu Naruto, das er nicht auf Iruka sauer seien soll, da dieser nur Will das Naruto stärker wird. Doch das brachte Naruto auch nicht in bessere Stimmung. Er sagte zu Naruto, dass es noch einen anderen Weg zum Genin gibt… Es soll eine Schriftrolle stehlen, dann wird er ein Genin.

Mitten in der Nacht schlugen die Shinobi Alarm! Die Schriftrolle mit verbotenen Techniken war weg. Mann wusste auch das Naruto sie entwendet hat und damit auf der Flucht ist. Naruto weiss, das er eine Technik aus dieser Rolle lernen muss. Er versucht die mehrfache Schattendoppelgänger Technik (Kage Bushin no Jutsu) zu erlernen. Die Konoha Ninjas waren auf der Suche nach Naruto, bis ihn Iruka plötzlich fand. Jedoch war Naruto sich nicht bewusst, das es eine Falle war. Er wollte gerade Iruka seine neue Technik zeigen, bis plötzlich Mizuki Iruka mit Kunai angriff und Naruto aufforderte ihm die Rolle zu geben. Denn Mizukis Plan war es Naruto zu töten und die Schriftrolle der Siegel an sich zu wenden. Naruto war Fassungslos, denn er konnte nicht glauben was da passierte.

Dann weihte Mizuki, Naruto in das Geheimnis ein, das Naruto das Fuchsungeheuer ist, da der Kyubi in ihm versiegelt ist. Naruto sollte es als Einzigster nicht wissen. Ihm wurde nun klar, warum ihn die Dorfbewohner immer aus dem Weg gingen und nichts mit ihm zu tun haben wollten. Als Mizuki, Naruto mit einem grossen Wurfstern Angriff, warf sich Iruka vor Naruto um ihn zu schützen. Naruto war jedoch so verwirrt, das er davon rannte. Als er dann jedoch Mizuki und Iruka beim steiten zuhört, erkennt er das ihn Iruka sehr mag. Als Mizuki dann Iruka töten wollte, greift Naruto wütend ein. Er rettet Iruka indem er das neu erlernte Kage Bushin anwendet und hunderte von Schattendoppelgängern erzeugt die Mizuki verprügeln.

Am Ende gibt Iruka, Naruto sein Ninja Stirnband und kürt ihn zum Genin.

001-02.jpg
Masashi Kishimoto, Shueisha

//Bewertung: 9/10

Die ist eine sehr emotionale Naruto Folge, die den perfekten Start für die Serie garantiert. Das Schicksal des 12 Jährigen ist sehr ergreifend und reisst den Zuschauer mit. Diese Folge gibt den meisten Neulingen Lust auf Mehr!!! //