Naruto Ep14

Völlig unauffällig erscheint Naruto auf der Spielfläche, und bekommt zu allererst eine Standpauke von Kakashi. Als Ninja soll er sich nicht dauernd in den Vordergrund drängen, sondern sich an seinen Gegner heranschleichen und ihn überraschen, was er dann auch tatsächlich tut. Allerdings nicht bei seinem Gegner, sondern bei Sasuke (obwohl der streng genommen auch sein Gegner ist^^), und das ist zugleich das Problem, denn jetzt sind beide im Eiskäfig gefangen und kommen nicht mal heraus. Selbst mit einem Feuerelement – Jutsu von Sasuke können die Spiegel nicht zu schmelzen gebracht werden. Das ist auch kein Wunder, denn dieses Jutsu, welches selbst Kakashi nicht nachahmen kann, entspringt einer alten „Bloodline“. Nach einem missglücktem Kage-bunshin meint Naruto das er hier und heute nicht sterben kann, er muss weiterleben um sich seinen Traum zu erfüllen – den Traum von allen Menschen respektiert zu werden, und den Traum eines Tages den Titel Hokage zu tragen. Auch Haku hat einen Traum, er will alles dafür tun das der Traum der Person, die für ihn besonderst wichtig ist, in Erfüllung geht – und deshalb muss er die beiden töten…