Naruto Ep15

Haku hält Naruto und Sasuke weiterhin in seinem „Eisgefängnis“ gefangen. Anscheinend gibt es keine Möglichkeit an ihn heranzukommen, da (durch die vielen Reflektion) alle Bewegungen der beiden für Haku aussehen wie in „Slowmotion“. Daraus folgt das er sich, aus Narutos und Sasukes Sicht“ mit unglaublicher Geschwindigkeit bewegt. Ausserhalb der Käfigs sieht es auch nicht besser aus. Kakashi kann in den Kampf nicht eingreifen, da Zabuza sonst Tazuna töten würde. Beide meinen das Naruto und Sasuke noch etwas fehlt um Haku zu besiegen: Die Kraft einen Menschen zu töten. Um doch noch etwas an der Situation zu ändern will Kakashi wieder sein Sharingan einsetzen, was Zabuza verhindert indem er ihm ein Kunai in seine linke Hand rammt. Danach beginnt er den Nebel zu verdichten. Im Inneren versucht Naruto weiterhin mit seinen Schattendoppelgängern das Blatt zuwenden, dadurch erlernt Sasuke langsam den Rhythmus indem sich Haku von Spiegel zu Spiegel bewegt. Aussen hört man nur noch ein beängstigenden Schrein von Sakura…