Naruto Ep32

Lees Ohr beginnt zu bluten, durch eine Attacke der der Sound-Heinis wurde sein Ohr verletzt und dadurch sein Gleichgewichtssinn. trotzdem schafft er es noch einen Angriff auf Sakura zu verhindern. Aus sicher Distanz schauen derweil Ino, Shikamaru und Choji dem Kampf zu, nicht unbeeindruckt. Nach der Finalen Attacke gegen Lee, der daraufhin zusammenbricht, eröffnen sie den Kampf gegen Sakura, was damit endet das sie an den Haaren gepackt wird und sich damit nicht mehr wehren kann. Die Erinnerungen an frühere Kämpfe überkommen sie, und sie erkennt das sie bis zu diesem Datum immer nur in der Defensive war. Sasuke und Naruto, dem sie eigentlich immer zeigen wollte das sie besser ist als er, haben sie immer beschützt. Auch Lee den sie bis jetzt immer zurückgestossen hat, gab so gut wie alles für sie. Letztendlich hat sie doch nur immer von hinten, der 2ten Reihe auf ihre Rücken geschaut. Doch diesmal nicht, diesmal werden die anderen ihren Rücken bewundern.....

Mit einem beherzten Schnitt trennt sie sich ihre Haare an der Stelle ab, an der sie fest gehalten wird. Sie geht zu Angriff über, und versucht mit allen Mitteln ihre Freunde zu beschützen. Mit letzter Kraft rammt sie einem ihrer Widersacher ein Kunai in den Arm, währen sie in den 2ten kräftig reinbeisst(!!!). Damit kann sie ihn am Boden hallten, doch muss dafür heftige Kopfschlage einstecken. Ino kann gar nicht fassen was sie da sieht. Ihr fällt ein warum Sie und Sakura sich die Haare haben lang wachsen lassen - und kommt ihr darum zu Hilfe...