Naruto Ep34

Die Sounds ziehen sich zurück, und hinterlassen sogar als Tribut ihre Schriftrolle. Die verblieben Genin nutzen die Pause um sich zu regenerieren, wobei sogar Naruto aus seinem KOMA erwacht. Sakura untergräbt die Sache, so das Naruto nichts erfährt. Doch Sasuke kann nicht vergessen, und vor allem nicht begreifen, woher diese immense Kraft auf einmal kam. Derweil streifen Hinata und ihr Team durch den Wald, und können beobachten wie Gaara ohne Skrupel drei der Teilnehmer, nur wegen ihrer Schriftrolle tötet. Es währe gar nicht nötig gewesen, doch der Blick in seinen Augen enthüllte seine Blutlust. Auch für Anko wird er immer interessanter, denn auf einem Video der Überwachungskamera vom Ziel, ist er zu sehen wie er (und sein Team) das Finish durchquert – ohne einen Kratzer. Das allen ist schon ungewöhnlich, da es selbst für einen Jounin keine Problemlose Angelegenheit ist, in perfekten Zustand das Ziel zu überqueren.

Aber das ungewöhnlichste ist ihre Zeit, die Prüfung ist nicht ohne Grund auf 5 Tage ausgeschrieben – da überrascht ihre Zeit schon.