Naruto Ep48

Es wird Zeit für den nächsten Kampf, und es sind nur noch wenige Genin verblieben. Die stark erhöhte Chance gegen Gaara antreten zu müssen versetzt besonders Choji in Angst und Schrecken. Doch er hat Glück, die nächste Begegnung lautet: Gaara vs. Rock Lee.

Letztere ist darüber nicht unglücklich und freut sich auf einen starken Gegner. Ein wenig zu stark wie sich rausstellt, denn Gaara verfügt über einen Sandschild der alle Physischen Attacken abschmettert. Keine sonderlich guten Vorrausetzungen wenn man bedenkt das Lee nicht in Lage ist Gen- oder Ninjutsu anzuwenden, und so nur auf Taijutsu – physische Attacken – zurückgreifen kann. Und so sieht es zuerst nicht gut für Lee aus der zunächst nur ausweichen kann. Als er sich auf die Statue rettet erhält er von Gui die Erlaubnis seine Beingewichte abzunehmen. Nun beeindruckt er mit einem übermenschlichen Tempo, und kann so den Schild umgehen. Das reicht allerdings noch nicht, und so setzt er zu einem prächtigen Lotus an der Gaara voll erwischt…bzw. seine lehre Sandhülle. So steht er vor einem Häufchen Sand, bleibt nur die Frage: Wo ist Gaara?