Naruto Ep78

Naruto kämpf gegen Gaara, und schlägt sich dabei gar nicht so schlecht. Durch einen explodierenden Senen Goroshi (Thousend Years of Pain) kann er ihn sogar ernsthaft verletzen – leider steckt er dabei auch was ein. Sasuke kann seinen Aufprall mit seinem Körper abfedern, will aber das er mit Sakura flieht. Er will Gaara solange aufhalten, das sie weit genug entkommen können. Er will nie wieder mit ansehen wie die Menschen die er liebt vor seinen Augen sterben. Naruto erinnert sich an das was Haku ihm einst sagte: Nur wenn du etwas beschützt was du wirklich liebst, erlangst du wahre Stärke. Naruto beschwört daraufhin 2 Tausen Doppelgänger und es geht ab…gaara kontert mit seiner endgültigen Form und Naruto bleibt nur noch das beschwören Gamabuntas. Mit seiner Hilfe kann er Shukaku (der nun erwacht Dämon Gaaras) angreifen, jedoch nicht Gaara selbst. Dazu soll Naruto sie beide zusammen in Etwas mit Klauen verwandeln…. Und er wählt Kyuubi!