Naruto Ep79

Naruto und Gamabunta kämpfen gemeinsam als Kyuubi gegen Shukaku, den sie tatsächlich wieder versiegeln können indem sie Gaara aufwecken. Dieser ist nun wild entschlossen Naruto zu töten. Im Dorf wundern sich die Angreifer warum sie auf so wenig Widerstand stossen. Konohamaru entdeckt zufällig die Lösung. Konoha hat für solche Situationen einen 3 Stufen Plan. In der ersten Stufe wird versucht die Bedrohung aufzuhalten, sollte dies nicht gelingen werden in Stufe 2 alle Kinder, Frauen und Dorbewohner in die geheimen Schutzbunker eskortiert. In Stufe 3 schlägt Konoha zurück, mit allem was es hat!

Stufe 3 läuft an, und es kommt zu einem wahren Krieg, in dem Konoha eindeutig die Oberhand hat. Selbst Naruto wagt es die Macht von Kyuubi zu beschwören um Sakura und Sasuke zu beschützen. Durch seinen Wunsch dies zu tun kommt er zu ungeahnten Kräften mit denen er gegen Gaara vorgeht, am Ende liegen beide bewegungsunfähig am Boden. Auch der 3te will dies ein für alle mal beenden. Seine Kraft reicht zwar nicht mehr um Orochimaru für immer zu bannen, aber er schafft es seine Arme zu versiegeln, sodass er nie wieder ein Jutsu formen kann. Mit einem Lächeln auf den Lippen fällt und stirbt er, und hinterlässt einen verängstigten Orochimaru der unvollendeter Dinger von dannen zieht…