Naruto Shippuuden - Movie 6


Inhaltsverzeichnis

Intro


Naruto 6: Road to Ninja (NARUTO THE MOVIE -ROAD TO NINJA-, Naruto Za Mūbī -Rōdo Tu Ninja-) ist insgesamt der neunte Naruto-Film und sechste Naruto: Shippūden-Film der am 28. Juli 2012 erstmals in japanischen Kinos gezeigt wurde.

Handlung


Vor sechszehn Jahren wurde ein gigantisches dämonisches Ungeheuer, bekannt als der Neunschwänzige, aus seinem Jinchūriki durch einen unbekannten Shinobi befreit, der eine Maske trug. Das Dorf Konohagakure stand kurz vor seiner Vernichtung durch die Angriffe des Nine-Tails, aber das Dorf wurde von seinem Anführer gerettet. Minato Namikaze und seine Frau Kushina Uzumaki — die zum Zeitpunkt des Angriffs der Jinchūriki war, verschloss und versiegelte den Dämonen in ihrem neugeborenen Sohn: Naruto Uzumaki. Allerdings hat die Rettungsaktion des Dorfes sie ihr Leben gekostet und sie überlassen nun Naruto die Zukunft der Ninja-Welt.

Da der neunschwänzige Nine-Tails weggeschlossen ist, gehen die Dinge ganz normal und wie immer weiter. Aber der Frieden währt nicht lange im Dorf, denn Pain, Konan, Itachi Uchiha, Kisame Hoshigaki, Sasori, Deidara, Hidan und Kakuzu — Mitglieder der gefürchteten Organisation Akatsuki — griffen Konohagakure an. Naruto schafft es mit Mühe, eine Gegenattacke zu starten, aber warum sind diese Shinobi erschienen, da sie doch eigentlich alle tot sein müssten ? Das Mysterium bleibt ungelöst, doch die Shinobi werden von ihren Familien dafür gelobt und bewundert, dass sie solch eine gefährliche Mission durchgeführt haben. Einer von ihnen, der seine Eltern nie gesehen hat, Naruto, fühlt sich immer noch einsam. Exakt zu diesem Zeitpunkt erscheint der maskierte Mann in Konoha. Die beiden, Naruto und Sakura, werden vom mysteriösen neuen Dōjutsu des Mannes angegriffen. Als sie wieder zu sich kommen, finden sich Naruto und Sakura in einer anderen Welt wieder, wo sich jeder völlig anders verhält. Aber die Situation wird noch verwirrender, als die beiden erfahren, dass ein ein eher gutartiger Sasuke nahe Konoha lebt und dass Narutos Eltern Minato und Kushina noch leben, während Sakuras Eltern Kizashi und Mebuki schon vor langer Zeit gestorben sind.

Charaktere



Trivia


  • In der 17. Ausgabe des Weekly Shōnen Jump wurde bekannt gegeben, dass Masashi Kishimoto, der Erfinder Narutos, sich persönlich um die Gestaltung der Charaktere und die Geschichte des Films kümmert.
  • Bei der Vorbestellung der Karten für den Film können Käufer sich eine exklusive "Road to Ninja" Zauber-Klarsichtfolie sichern.
  • Das Lied im Abspann heißt それでは、また明日 Sore dewa, mata ashita (Also dann, bis morgen) und stammt von {{wp|Asian_Kung-Fu_Generation|Asian Kung-Fu Generation|lang=en}}, welche auch das zweite Opening des Animes bereitstellten.
  • Das Poster des Films taucht in Episode 491 auf.