Naruto - Band05-Chapter


Inhaltsverzeichnis

Zurück zur Übersicht

Band 5


Kapitel: 37 - 45

Rock Lee, der Taijutsuspezialist aus Konoha, fordert also Sauske zum Kampf heraus. Doch Naruto hat es satt, dass Sasuke ihm die ganze Aufmerksamkeit nimmt, und greift Lee an. Dieser weicht jedoch flink aus und schlägt Naruto mit nur einem Tritt KO. Auch Sasuke hat keine Chance gegen Lees Highspeed-Taijutsu und selbst mit edn Sharingan-Augen kann er seine Bewegungen nicht schnell genug vorraussehen. Schließlich will Lee den Kampf mit seiner Geheimkunst, den Lotus, zu ende bringen, doch sein Meister Gai greift ein und stoppt den Kampf, denn Lee darf diese Kunst normalerweise nur einsetzen, wenn er jemanden beschützt,der ihm alles bedeutet.

Als Naruto, Sakura und Sasuke dann endlich in den Prüfungssaal kommen, treffen sie dort auf viele begabte Genins aus aller Welt, die alle Chunin werden möchten. Nach einer kleinen Auseinandersetzung ziwschen Kabuto und drei Otonins, erscheinen die Prüfer rund um ihren Chef Ibiki Morino, der die Regeln zur schriftlichen Prüfung vorliest. Alle uns bekannten Ninjas finden einen Weg, um die Lösung unbemerkt herauszufinden. Nur Naruto sitzt am Ende der Prüfung vor einem leeren Blatt. Aus Angst, er könne die zehnte Aufgabe auch nicht lösen, da er die vorherigen neun ebenfalls nicht konnt, will er schon fast aufgeben, doch seine Wille, Hokage von Konoha zu werden, lässt ichn nicht. Er bleibt und besteht mit einem komplett leeren Blatt. Nach der ersten Prüfung geht es auch gleich weiter zum Todeswald, wo die zweite Prüfung von Anko Mitsarashi erklärt wird. Narutos Truppe wird an Tor 12 ausgelassen, ganz in der Nähe von den mysteriösen Ninjas aus Kusa.


Zurück zur Übersicht