Naruto


Naruto verfolgt das Leben eines Jungen, der von den Dorfbewohnern des verborgenen Blattdorfes Konoha gefürchtet und verachtet wird. Das Misstrauen gegenüber dem Jungen hat wenig mit dem Jungen selbst zu tun, aber es ist das, was in ihm selbst Angst auslöst. Lange bevor Naruto entstand, führte ein Kyuubi (Dämonenfuchs) mit großer Wut und Macht einen Krieg, der viele Menschenleben kostete. Die Schlacht dauerte lange Zeit, bis ein Mann, der als der Vierte Hokage bekannt ist, Yondaime, der stärkste Ninja in Konoha, heftig gegen die Kyuubi kämpfte. Der Kampf wurde bald von Yondaime gewonnen, als er den bösen Dämon in einem menschlichen Körper versiegelte. So wurde der Junge Naruto geboren. Als Naruto wächst, beschließt er, der stärkste Ninja in Konoha zu werden, um allen zu zeigen, dass er nicht so ist, wie sie ihn wahrnehmen, sondern dass er ein Mensch ist, der der Liebe und Bewunderung wert ist. Doch der Weg zum Hokage, dem Titel für den stärksten Ninja in Konoha, ist lang und beschwerlich. Es ist ein Weg voller Verrat, Schmerz und Verlust; aber mit harter Arbeit kann Naruto Hokage erreichen.