Naruto - Band06-Chapter


Inhaltsverzeichnis

Zurück zur Übersicht

Band 6


Kapitel: 46 - 54

Die zweite Prüfung ist in vollem Gange und schon nache wenigen Minuten gibt es die ersten Kämpfe. Auch Naruto und seine Freunde werden Angegriffen, doch der Angreifer ist alleine und sie können ihn in die Flucht schlagen. Gleich darauf kommt schon der nächste Gegner. Einer der drei Kusa-Nins. Er hat sich in Naruto verwandelt und will Sasuke und Sakura täuschen, doch Sasuke durchschaut den Trick und der Kampf kann beginnen. Naruto, der irgendwo anders liegt, entdeckt eine Riesenschlange, die ihn lebendig verspeist, doch Naruto produziert im Magen der Schlange so viele Kage-Bunshins, dass der Magen platzt und Naruto frei ist. Sakura und Sasuke haben dagegen ein schwere Los gezogen. Ihr Gegner ist eindeutig eine Nummer zu groß für sie. Sasuke ist sogar so eingeschüchtert, dass er dem Kusa-Nin die Schriftrolle freiwillig überlassen will, doch Naruto springt im letzten Moment dazwischen und verhindert dies. Er geht auch gleich auf den Gegner los, doch dieser beschwört mit Kuchiyose-No-Jutsu eine Riesenschlange, die Naruto ordentlich zusetzt. Doch die Todesfurcht Narutos setzt die Kräfte Kyubis frei. Als die Schlange Sasuke angreift, wirft sich Naruto dazwischen und hält die Schlange auf. Doch Narutos Bessessenheit ist vorbei und Orochimaru versiegelt Narutos Siegel wieder und Naruto ist erstmal bewusstlos. Nun erwacht das Blut der Uchihafamilie in Sasuke. Mit seinen Sharingan-Augen sieht er Die Bewegungen seines gegners hervor und kann igm gut Paroli bieten. Doch der Kusa-Nin ist ihm einfach überlegen. Er lässt Sasuke erstarren und gibt ihm ein Juin(Bannmal) in den Nacken. Daraufhin verschwindet er und Sasuke wird bal ohnmächtig.

Währenddessen ist die Prüferin Anko auf der Scuhe nach einem gewissen Orochimaru, einem Kriminellen aus Oto, und wie sich herausstellen sollte ist dieser Orochimaru kein anderer als der Kusa-Nin, der Narutos Truppe attackiert hat. Anko kämpft mit ihrem ehemaligen Meister und will ihn durch eine verbotene Kunst mit sich selbst umbringen. Doch das war nur eine Kge-Bunshin und Orochimaru erscheint hinter einem Baum. Ankos Juin, das er ihr vor vielen Jahren verpasst hatte, beginnt sofort zu schmerzen und Orochimaru erzählt ihr von seinem Vorhaben, Sasuke als Waffe benutzen zu wollen. Darafuhin verschwindet er mit der Drohung Konoha zu zerstören, falls die Prüfung beendet werden sollte.

Naruto und Sasuke sind noch immer nicht aufgestanden und Sakura verstekct sie unter einem Baum. Sie bleibt die ganze Nacht auf, um sie zu beschützen und im Morgengrauen kommen dann doch noch Angreifer. Drei Ninjas aus Oto wollen Sasuke töten und greifen Sakura an, doch im letzten Moment kommt Rock Lee dazu und kickt sie mit Konoha-Senpu weg. Dosu, einer der drei Otos, nimmt den Kampf mit Lee auf. Diesesmal wendet Lee seinen Lotus an, doch er richtet nicht den gewünschten Schaden bei Dosu aus, da Zaku Luftwellen in die Erde pumpte und den Afuprall ablinderte. Lee ist nach dem Lotus derartig geschwächt, dass er Dosus Angriffe nur noch abblocken kann und dan Dosus Attacken Schallwellen von sich stoßen, wird Lees Trommelfell zerstört. Dosu will Lee den Rest geben, doch Sakura schreitet ein. Doch ihre Wurfmesserattakcen werden alle von zakus Luftwellen zurückgeschleudert. Sakura kämpft nun tapfer gegen die Oto-Nins, doch sie ist gnadenlos unterlegen. Im letzten Moment, bevor Zaku sie wieder attackiert, stürzt sich ein weiteres Trio aus Konoha in den Kampf. Shikamaru, Ino und Choiji unterstützen Sakura.


Zurück zur Übersicht