Naruto - Chapter 24



Speed! (スピード!, Supīdo!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
024-1.jpg
024-2.jpg
024-3.jpg


Speed! (スピード!, Supīdo!)


Sasuke und Haku beginnen zu kämpfen. Sasuke ist mit einem Kunai und Haku mit einer langen Senbon Nadel bewaffnet. Zabuza ist schon leicht erstaunt, das der junge Konoha Genin mit Haku mithalten kann. Kakashi gibt derweil Sakura den Befehl, dass sie sich vor Tazuna stellen soll um ihn zu beschützen!

Sasuke ist mit seinem Gegner noch weiter im Gefecht während dieser zu ihm meint, dass er aufhören soll, weil er ihn nicht töten möchte. Doch Sasuke tut nicht der Gleichen. Haku meint, er hätte zwei Vorteile! Er blockt mit der rechten Hand Sasukes Messer und formt mit der Linken Siegel. Kakashi und Sasuke sind verwundert, das er so etwas kann!

Haku führ das Wasser Ninjutsu, Fliegende Wasser Nadeln, aus und plötzlich beginnt das Wasser aus den Pfützen der vorherigen Wasserclone in die Luft zu schießen und formt sich zu sehr vielen Nadeln. Diese Wassernadeln stürzen auf Sasuke, doch dieser nutzt die kurze Zeit und konzentriert sein Chakra in den Beinen und weicht somit den Nadeln aus in dem er extrem schnell in die Luft springt. Als Haku sich dem Wasser entfernt, fliegen mehrere Shuriken von oben, welche ihn nur knapp verfehlen. Als Haku dem letzten Wurfstern entkommt, steht Sasuke plötzlich hinter ihm und meint, dass er wirklich langsam sei! Nach nur einem kurzem Taijutsu Gefecht gelingt es Sasuke, Haku einen kräftigen Tritt zu verpassen, so dass dieser Blut spuckend davon fliegt. Selbst Zabuza ist überrascht, das Haku im Punkt Geschwindigkeit versagt hat…

Kakashi ist stolz und sagt, dass er seine Teamkollegen nicht Gören nennen soll, denn Sasuke ist die Nr. 1 seines Jahrgangs, Sakura die Klügste und der Andere die Nummer Eins im Leute überraschen! Doch Zabuza lacht und meint zu Haku, dass er es ihm zurückzahlen soll! Auch schon sammelt Haku eine große Menge an Chakra und plötzlich steigt wieder Wasser hinter Sasuke empor und auch um ihn herum. Es bildet sich auf einmal ein halbkugelartiges Gestell von Spiegeln aus Eis um ihn. Selbst Kakashi fragt sich, was dass für ein Jutsu ist und will eingreifen, doch Zabuza hält ihn auf und meint, dass er sein Gegner wäre und nicht Haku!

Haku ist in einen seiner Spiegel gegangen und man sieht ihn nun in allen Spiegeln stehen. Er sagt zu Sasuke, das er ihm nun sein wahres Tempo zeigen wird! Dieser wundert sich immer noch über diese Spiegel, bis plötzlich ein Senbon, welcher wie aus dem Nichts kommt, seinen Oberarm streift. Nun kommen in einer Blitzgeschwindigkeit sehr viele Nadeln aus allen Richtungen und zerkratzen Sasuke! Sakura wirft ihm ein Kunai zu, doch Haku streckt seine Hand aus einem Spiegel und fängt ihn. Dann verfehlt ihn auf einmal ein Shuriken und er muss so seine Spiegel verlassen. Gleich danach kommt eine Explosion von einer Rauchbombe und Naruto taucht siegessicher auf…