Naruto - Chapter 26



Sharingan Devastation! (写輪眼崩し…!, Sharingan kuzushi...!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
026-1.jpg
026-2.jpg
026-3.jpg


Sharingan Devastation! (写輪眼崩し…!, Sharingan kuzushi...!)


Auch Kakashi will nicht mehr zögern und will sein Sharingan aufdecken. Sakura freut sich schon über das Auge, doch Zabuza gewährt Kakashi keine Sekunde mehr und greift ihn mit einem großen Messer an. Dieser blockt das Messer gerade so mit seiner bloßen Hand, so dass er stark blutet. Zabuza meint, dass Sharingan ihn dieses Mal nicht bezwingen wird und falls doch, hätte Kakashi keine Chance gegen Haku. Zabuza erzählt etwas über Hakus Geschichte. Er wurde von einem Kind zu einer Kampfmaschiene ausgebildet und durch seine spezielle Blutlinien Technik ist er unaufhaltsam.

Kakashi lässt nun das Messer los und zieht sein Stirnband hoch, so dass sein Sharingan zum Vorschein kommt! Doch Zabuza meint, dass er das Sharingan durchschaut hat und Kakashi ihn damit nicht überlisten wird! Er erklärt Kakashi seine Gedankensweise, die sagt, dass das Sharingan den Gegner nur verwirrt und ihn ablenkt, weshalb das kopierte Jutsu zuerst vom Sharingan Nutzer ausgeführt wird. Jedenfalls ist er sich sicher, dass Kakashis Auge nicht in die Zukunft sehen kann…

Zabuza erzeugt nun wieder einen extrem dichten Nebel, so dass keiner mehr die Hand vor Augen sehen kann. Sasuke und Naruto versuchen derweil eine Taktik zu finden, um Haku zu besiegen. Sie wollen versuchen, ihn an sein Chakralimit zu bringen, jedoch sie die beiden selbst schon sehr angeschlagen…

Sakura übernimmt die Aufgabe, Tazuna zu beschützen, während die anderen im Kampf verwickelt sind.

Der Nebel ist so dicht, dass selbst Kakashis Sharingan Probleme hat. Als mehrere Shuriken auf ihn zu fliegen, kann er sie gerade so noch abwehren. Doch plötzlich steht Zabuza hinter ihm und ist erstaunt, über Kakashis Verteidigung. Doch er meint, dass er es beim nächsten Mal nicht schaffen wird, sich zu verteidigen. Zabuza formt ein Siegel und verschwindet wieder im Nebel. Kakashi kann im Nebel nun auch nichts mehr sehen…

Kakashi kann nur noch die Stimme seines Gegners hören. Dieser zieht über das sharingan her, da es nur ein Trick wäre. Zu dem ist Zabuza sehr davon überzeugt, das er nun überlegen ist. Er greift Kakashi an und dieser konnte den Angriff auch nicht vorhersehen. Kakashi fragt sich, wie Zabuza bei dem Nebel etwas sehen kann. Dieser antwortet darauf, dass Kakashi sich mal erinnern soll, das Zabuza der Meister im lautlosen Töten ist. Kakashi erschreckt sich und ahnt etwas Schlimmes. Zu dem macht er sich sorgen um Naruto und Sasuke, da er nicht weiß, wie es ihnen geht. Plötzlich fällt ihm ein, dass Zabuza nun Tazuna und Sakura angreifen kann und rennt schnell zu ihnen. Doch Zabuza schwingt sein Schwert und meint, dass Kakashi zu spät sei! Plötzlich schreit Sakura laut auf…

Naruto und Sasuke, welche schwer verletzt sind und am ganzen Körper die Nadeln stecken haben, hören den Schrei und fragen sich besorgt, was da wohl passiert…

Haku sieht Sasuke in die Augen und merkt, dass dieser Junge er etwas vorhersehen kann…