Naruto - Chapter 364



The Target...! (狙いは・・・!, Nerai wa...!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
naruto_chapter_364.jpg


The Target...! (狙いは・・・!, Nerai wa...!)


Kisame und Itachi stehen im Regen. Kisame meint, dass es untypisch ist, dass es an diesem Ort und zu dieser Zeit so sehr regnet. Itachi’s schaut in den Himmel und Kisame sagt sich laut, wenn er es nicht besser wissen würde, könnte man vermuten, dass Itachi weint. Er wisse zwar nicht was Itachi fühlt, aber immerhin ist er nun der letzte Uchiha. Itachi meint darauf, dass Sasuke nicht tot sei und ... die Regenwolken verzogen sich.

Währenddessen, an einem anderen Ort, ruht sich Sasuke in einem Hotelzimmer aus. Er fragt welche Informationen sie über Itachi's Aufenthaltsort ergattern konnten. Suigetsu erzählt, er habe ein paar Auskünfte über Akatsuki, aber nichts über Itachi. Akatsuki Mitglieder scheinen ein spezielles Chakra zu besitzen. Die Tiere berichteten Juugo, dass das Akatsuki Versteck ein merkwürdiges Chakra ausströmt. Suigetsu wundert sich, dass dumme Tiere Chakra spüren können, allerdings beschreibe das Karin sehr gut. Darauf reagiert Karin logischerweise sehr erbost und tritt Suigetsu mit einem starken Kick gegen die Wand. Beim Anblick dieses Kampfes beginnt Juugo zu beben. Der Drang zum töten kommt in ihm auf und sein Mal beginnt sich, auf seinem Körper, zu verbreiten. Suigetsu und Karin halten ihn mit aller Kraft fest und Sasuke benutzt sein Sharingan um Juugo zu beruhigen. Dieser will sich entschuldigen und die drei schrecken erstaunt auf, als sie sehen, dass Sasuke im sitzen eingeschlafen ist.

Um den Krater, den die Explosion gebildet hat, sammeln sich die Konoha Ninja. Kiba sagt, dass Sasukes Geruch sehr schwach ist und einer der Ninken erkennt, dass er wohl mit drei anderen Personen reist. Naruto will sie aufspüren, aber die Hunde bekümmern, dass sie es nicht können. Kiba schließt seine Augen und formt ein Handzeichen. Yamato vermutet, es liegt daran, dass Sasuke weggeschleudert wurde, oder ein Raum-Zeit Jutsu benutzte. Vermutlich letzteres, meint Kiba. Er hat Sasukes Spur aufgenommen und kann sie verfolgen, da seine Sinne ausgeprägter sind, als die der Ninken. Kakashi erkennt, wie weit sie Kiba entwickelt hat. Naruto ist voll Eifer gepackt und sie schwärmen aus.

Anderswo, in einem Industriegebiet, beteuert die Schattenperson, dass Naruto nicht mehr unterschätzt werden darf. Er sei stärker geworden und habe zahlreiche Kameraden. Zudem habe Naruto 2 von Kakuzus Leben ausgelöscht. Die Kunoichi erwidert darauf, dass dies kein Problem sein solle, da Pain noch nie einen Kampf verloren habe. Der Unbekannte gibt zu, dass das wahr ist und sagt, dass die verbliebenen Mitglieder weiterhin ihre Jinchuuriki sammeln sollen. Dann greift er seinen Umhang und dreht sich zum gehen. Er verkündet, dass sie ihre Zeile bald erreicht haben. Es fängt zu gewittern an, ein Blitz schlägt ein und wir sehen die Peron! Es ist Tobi! Er fügt hinzu, die Macht des Sharingans ... seine Macht ... Uchiha Madaras Macht.…! Nun sehen wir durch das Loch in seiner Maske das Sharingan. Er dreht sich um und springt davon. Die Kunoichi schaut zu Pain und sagt, dass der Himmel wieder weine und ob er…?