Naruto - Chapter 365

Pursue Itachi! (イタチを追え, Itachi o oe)

  • Band: ?
  • Kapitel: 365

Suigetsu und Juugo warten immer noch in dem Hotelzimmer, dass Sasuke wieder aufwacht. Karin ist in der Zwischenzeit einkaufen gegangen, als sie plötzlich eine grosse Menge Chakra auf sie zukommen spürt. Schnell versucht sie es genau zu orten und stellt fest, dass es mindestens vier Personen und ein Ninken sind. Sie rennt zum Hotel zurück, macht dabei Suigetsu platt und weckt Sasuke. Dieser stellt fest, dass er durch die Absorbation von Orochimarus Kräften eine viel schnellere Wundheilung hat und so machen sie sich als Team Hebi auf den Weg. Unterwegs hat Karin eine brillante Idee: Sie zerschneidet Sasukes alte Sachen, die dann von Juugos Vögeln in alle Richtungen transportiert werden. Kiba kann dadurch nicht mehr feststellen, welcher Geruch nun zum echten Sasuke gehört. Naruto ist frustriert und sieht seine einzige Chance darin, sich auf zu teilen. Da aber ihre Funkgeräte auf Distanz nicht funktionieren, teilt nur er sich auf: Er erschafft dutzende von Kagebunshin und macht sich in alle Richtungen auf. Durch Zufall ist einer der Vögel, an dessen Fuss ein Stück Stoff von Sasukes Kleidung hängt, zu Itachi geflogen. Dieser hat auch schon bemerkt, dass Naruto ihn beobachtet...

Bei diesem Kapitel war das Cover eine Collage zum neuen Naruto Kinofilm, der Mitte dieses Monats in die japanischen Kinos kommen soll und den Titel “Naruto Shippuuden: The Movie” heissen wird. Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass die ersten 60 Besucher des Films eines von drei Freundschaftsarmbändern bekommen. Ausserdem sieht man im Hintergrund einige Ausschnitte aus dem Film, die bereits seit dem dritten Trailer bekannt sind. Den grössten Platz nimmt allerdings Naruto ein, der in einer kolorierten Manga Zeichnung, blutend und verletzt dasteht und einen mit seinen roten Kyubi Augen ansieht.

(Klickt hier um das Bild zu sehen.)