Naruto - Chapter 391



Thunderclap...! (雷鳴と共に・・・!, Raimei to tomo ni...!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
391-1.jpg
391-2.jpg
391-3.jpg


Thunderclap...! (雷鳴と共に・・・!, Raimei to tomo ni...!)


Während Zetsu immer noch über das angeblich unaufhaltsame Jutsu rätselt, fängt es auf einmal an zu Regnen und ein Gewitter beginnt. Erst jetzt versteht Zetsu warum Sasuke mit seinem Katon Jutsu Itachi verfehlt hat. Er wollte damit nur dieses Gewitter erzeugen, den bei schneller Erwärmung der Atmosphäre entsteht ein starkes Gewitter. Amaterasu hat mit seiner Hitze diesen Effekt noch verstärkt. Derweil bereitet Sasuke seine Attacke vor und meint das die Stärke seines Jutsus nur mit normalem Chakra nie so gewaltig wäre als mit der Hilfe der Natur.

Sasuke springt zurück auf das Dach. Sofort öffnet Itachi voller Schmerzen sein Auge und schon geht alles hinter Sasuke in Flammen auf. Zetsu bemerkt wieder das Sasuke sehr klug ist, weil er sich so viel wie er kann Amaterasu Hitze zu nutze macht. Nun hebt Sasuke sein Hand empor und Blitze wie bei Chidori sammeln sich in seiner Hand. Zetsu ist entsetzt als er bemerkt das Sasuke nicht geblufft hat. Seinem Jutsu kann man nicht ausweichen. Es scheint als würde Sasuke die Blitze kontrollieren. Auch Itachi staunt. Sasuke meint nur das er diese Technik „Kirin“ nennt. Auf einmal erscheint über Itachi ein riesiger Wolf aus Blitzen und stürzt auf Itachi nieder. Eine riesige Explosion entsteht. Sogar Zetsu muss in Deckung gehen und staunt über diese immense Kraft. Itachi liegt regungslos am Boden und Zetsu fragt sich ob er tot sei.

Sasuke hat sein letztes Chakra verbraucht und kann deswegen nicht einmal mehr sein Sharingan aktiviert halten, das Sharingan verschwindet und seine normalen Augen kommen zum Vorschein. Sasuke sinkt zu Boden und schreit, dass er es geschafft habe und fragt gleichzeitig auch ob es das war was Itachi über seinen Tod gesehen hat, doch plötzlich erschaudert Sasuke. Itachi rappelt sich mühselig. Sasuke wendet sofort die zweite Stufe des Juin an jedoch ohne Flügel. Er ist unglaublich wütend auf Itachi, weil Itachi nicht gestorben ist. Auch Zetsu kann es gar nicht fassen. Zetsu erstarrt.

Er kann sich nicht erklären wie Itachi das überleben konnte und erst recht nicht was da um ihn ist. Itachi hingegen behauptet, dass wenn er diese Technik nicht benutz hätte jetzt tot wäre. Er sagt, dass Sasuke sehr stark geworden ist, sehr stark. Aber er meint auch, dass er sich seine stärkste Waffe in seinem Arsenal noch bis zum Ende aufgehoben hat, Susanoo.