Naruto - Chapter 438



The Seal Breaks! (封印破壊!, Fūin hakai!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
naruto_chapter_438_01.jpg
naruto_chapter_438_02.jpg
naruto_chapter_438_03.jpg
naruto_chapter_438_04.jpg


The Seal Breaks! (封印破壊!, Fūin hakai!)


Als Naruto vor Wut aufschreit, spürt Sakura, dass es dasselbe Chakra wie damals bei ihrem Kampf gegen Orochimaru ist. Sie erfährt von dem Mitglied des Hyuga-Clans, das bei ihr ist, dass Hinata Naruto beschützen wollte. Plötzlich kommen Lichtstrahlen aus Narutos Brust heraus und versuchen, die Schwänze zu fesseln, doch Naruto greift in diese Lichtstrahlen herein und holt den Anhänger, der sein Chakra binden soll, heraus und zertrümmert ihn. Dadurch ist seine volle Kraft freigesetzt und er greift sofort Pain an. Dieser denkt, dass er ihn mit Shinra Tensei aufhalten kann, doch ist Naruto stark genug, um dagegen zu halten und sogar Pain an seiner Stelle davon zu schleudern. Hinata, die schwer verletzt ist, kann nicht glauben, was aus ihrem Naruto geworden ist...

Naruto setzt daraufhin wieder die Chakra-Kugel ein, die er gegen Orochimaru benutzt hat, als er von einem Stein getroffen wird, den Pain auf ihn geschleudert hat. Die Chakra-Kugel verfehlt ihr Ziel, sorgt allerdings immer noch für eine riesige Explosion. Das Mitglied der ANBU, das Tsunade bewacht, kann es nicht fassen und Sakura will wissen, was mit Naruto passiert ist. Das Mitglied des Hyuga-Clans erklärt ihr, dass er nicht weiß, was er sagen soll, aber dass er sechs Schwänze sehen kann und der Ansicht ist, dass Naruto so vielleicht vollständig zum Kyuubi wird. Sakura kann es nicht glauben, dass es dieses Mal sogar sechs Schwänze sind und befiehlt Katsuyu, dass dieser sofort allen Bescheid sagen soll, dass sie das Dorf verlassen und irgendwo Schutz suchen sollen. Als Shikamaru und seine Gruppe davon hören, fragt sich Inoichi, wo Yamato in so einem Moment ist.

Zu der Zeit sind Yamato, Sai und Anko gerade in einem Wald und Anko fragt Sai, ob er Kabuto schon entdeckt hat. Dieser stimmt ihr zu, als plötzlich die Zahl Sechs auf Yamatos Handfläche erscheint. Er kann es nicht fassen und meint, dass Naruto das Siegel gebrochen hat und es einen Notfall gibt, weshalb er sofort zurück nach Konoha müsse. Dort kommen gerade Naruto und Pain unter einigen Trümmern hervor, allerdings sind beide kaum von der Explosion verletzt worden. Pain ist von Narutos Kraft beeindruckt, doch statt ihn anzugreifen, scheint er zu fliehen und verlässt das Dorf immer mehr, dicht gefolgt von Naruto. Die anderen stellen das auch fest und Gamakichi denkt, dass Pain Angst hat, doch Sakura erklärt ihm, dass es keine Zeit zum Lachen ist und sie die Chance nutzen müssen, um Hinata zu holen. Außerhalb des Dorfes meint Nagato dann, dass Pain nah genug ist und setzt seine geheime Technik, Chibaku Tensei, ein...