Naruto - Chapter 451



Sasuke's Punishment! (サスケの処分!, Sasuke no shobun!)
Daten
Band
?
Kapitel
?
Bilder
naruto_chapter_451_01.jpg
naruto_chapter_451_02.jpg
naruto_chapter_451_03.jpg
naruto_chapter_451_04.jpg


Sasuke's Punishment! (サスケの処分!, Sasuke no shobun!)


Die Bewohner von Konoha kümmern sich um den Wiederaufbau des Dorfes. Während einige Leute in den Trümmern nach brauchbaren Teilen suchen, meint Kotetsu, dass alles, was ihre Vorfahren ihnen hinterlassen haben, einfach so zerstört wurde. Ein anderer erwidert jedoch, dass das Dorf nicht das einzige war, was sie ihnen hinterlassen haben. Solange sie noch am Leben sind, können sie das Dorf immer wieder neu aufbauen. In diesem Moment erschafft Yamato eine Reihe von Holzhäusern und die anderen Ninja sind begeistert. Sie meinen, dass sie Konoha so bald schon wieder aufgebaut haben, doch Yamato ist bereits jetzt schon vollkommen erschöpft. Zur selben Zeit sitzen Naruto und Sakura auf einer anderen Baustelle in der Nähe des Waldes. Naruto meint, dass er Tsunade so viel zu erzählen hat und traurig darüber ist, dass sie bewusstlos ist. Sakura heitert ihn auf, ist aber in Gedanken selbst traurig und enttäuscht von Naruto, da sie eigentlich diejenige ist, die seine Aufmunterung brauchen würde.

In diesem Moment tauchen zwei alte Bekannte vor den beiden auf. Naruto und Sakura erkennen sie zuerst nicht wieder, aber dann stellen sie fest, dass es sich bei den beiden um Inari und Tazuna, ihre Freunde aus dem Reich der Wellen handelt. Naruto meint, dass Inari enorm gewachsen ist und dieser erzählt ihnen, dass er nun auch ein Zimmermann ist und sie in Konoha sind, um beim Wiederaufbau zu helfen. Tazuna erklärt ihnen auch noch, dass sich das Land der Wellen nach dem Ärger mit Gatou, von dem Team 7 sie damals befreit hat, zu einem wohlhabenden Land geworden ist und sie deswegen nun in Konoha sind, um ihre Schulden durch den Wiederaufbau zurück zu zahlen. Plötzlich taucht Kakashi auf und stellt erstaunt fest, dass Inari und Tazuna früher als erwartet eingetroffen sind. Tazuna meint, dass sie sofort gekommen sind, als sie gehört haben, dass Konoha in Not ist, fragt dann aber, wo Sasuke ist.

Naruto bemerkt, dass Sakura bei der Erwähnung von Sasuke traurig wird, weshalb er meint, dass er einen kleinen Kampf mit Sasuke hatte und er danach das Dorf für eine Zeit verlassen hat, aber er ihn bald zurückholen wird und sie sich dann mit ihm unterhalten können. Er wendet sich dann an Sakura und meint, dass Sasuke die beiden bestimmt auch gerne wiedergesehen hätte, worauf diese zögernd zustimmt und Naruto in Gedanken dankbar für diese Notlüge ist. Als die drei sich daraufhin von Inari und Tazuna verabschieden, wird Naruto wieder nachdenklich und fragt sich, wo Sasuke in diesem Moment wohl sein mag. Er erinnert sich an Sasukes Worte, dass er ihn nicht verstehen kann, weil er von Geburt an alleine war. Daraufhin meint er, dass er Sasuke nun besser verstehen kann, weil er jetzt weiß, wie sich der Wunsch nach Rache anfühlt. Er meint auch, dass es kein Wunder ist, dass keines seiner Worte zu Sasuke durchgedrungen ist, wo er ihn nie wirklich verstanden hat, auch wenn er immer der Meinung gewesen war. Dieses Mal möchte er ernsthaft gegen Sasuke kämpfen, damit sie beide ihr Leid teilen und zusammen lachen können. Denn er will, dass Team 7 zusammen lachen kann, auch Sasuke.

Dieser ist in diesem Moment auf dem Weg nach Konoha und erinnert sich daran, dass er sich geschworen hat, alle, die seine Entscheidung als falsch ansehen, sein Leid spüren zu lassen und die zu töten, die sie lieben, damit auch sie den Hass spüren, den er in sich trägt. In Konoha sind Omoi, Karui und Samui inzwischen bei dem Zelt angekommen, in dem Tsunade liegt. Shizune bietet an, dass sie den Brief des Raikage annehmen wird, da sie Tsunades Gehilfin ist, als plötzlich Danzou hereinkommt und verkündet, dass er der sechste Hokage ist. Er nimmt den Brief entgegen und meint, dass er es im Gefühl hatte, dass es einmal zu dieser Situation kommen wird. Wenig später taucht Kiba bei Team Kakashi auf und erklärt ihnen, dass Tsunade als Hokage entlassen wurde und Danzou der neue Hokage ist, doch bevor sie sich groß dazu äußern können, meint er auch noch, dass Danzou den Befehl gegeben hat, Sasuke zu töten...