Naruto - Chapter 559

Ankunft der Verstärkung

  • Band: ?
  • Kapitel: 559

Kabuto lässt durch Muu den 6. Sarg, den er vor dem Krieg Tobi vorgestellt hat, beschwören. Muu unterhält sich mit dem Shinobi, der aus dem Sarg steigt und hat sichtlich Angst vor ihm. Muu meint, derjenige, der diesen Shinobi beschwört hat, versteht wohl eine Menge von diesem Krieg.

Andernorts gewinnen die Shattendoppelgänger von Naruto langsam die Oberhand in diversen Schlachtfeldern. In der dritten Einheit wundern sich Kiba und Neji, dass sie Naruto vorher nicht erkannt haben. Sein Duft und sein Chakra hätten sich verändert. Naruto verkündet schliesslich, dass er die weissen Zetsu-Doppelgänger aufspüren wird. Währenddessen kämpfen Kakashi, Gai, Lee und Sai gegen einen der 7. Schwert-Ninjas aus Kirigakure. Sai gelingt es diesen mit einem Fuin-Jutsu zu versiegeln, wobei er einen grossen Tiger auf eine ebenfalls grosse Schriftrolle zeichnet, welcher den Gegner attackiert und zu Boden reisst und schliesslich mit sich in die Schriftrolle hinein zieht und ihn darin versiegelt.

Im Hauptquartier laufen derzeit die Informationen von der erfolgreichen Beseitigung der Gegner dank Naruto ein. Dort beschliesst Shikaku, dass sämtliche restliche Truppen Tobi einfangen sollen, um zu verhindern, dass ihm die letzten zwei Jinchuuriki in die Hände fallen. Plötzlich sagt ein Shinobi im Hauptquartier, dass sich unter der Division von Gaara noch ein Edo-Tensei Gegner befinde, mit unglaublichen Chakra. Zunächst glaubt man es sei Muu, doch geschockt muss der aktuelle Tsuchikage feststellen, dass dieser von einem weiteren Shinobi begleitet wird. Es ist: Madara Uchiha!

Gaara und der Tsuchikage sind verwirrt. Sie fragen sich, wenn der Mann, der vor ihnen steht, der wahre Madara Uchiha sei, wer in aller Welt ist dann der Mann hinter der Maske?