Naruto - Chapter 565


Jinchuuriki vs Jinchuuriki
Daten
Band
?
Kapitel
565
Bilder
760pxkapitel565.png


Jinchuuriki vs Jinchuuriki

Naruto und Killer Bee stehen die wiederbelebten Jichiruukis nun gegenüber. Naruto sagt zu Tobi, dass er den Hachibi und den Kyuubi nicht bekommen wird. Entgegen Killer Bee stürmt Fu auf diesen zu, doch weicht seinem Angriff aus. Plötzlich wendet sich Samehada von Killer Bee ab und greift Fu selbstständig an. Samehada verfehlt sie und Killer Bee nutzt die Ablenkung und greift mit einem Raiton geladen Schwert Fu von hinten an, doch diese kann überraschenderweise ausweichen.

Killer Bee wundert sich wie Fu, ohne zu sehen, den Angriff ausweichen konnte worauf Naruto erwidert, dass dank ihrem Rinnengan das Sichtfeld aller Jinchuurikis mit einander verbunden seien. Plötzlich greift Roshi Naruto mit einer Magma Rüstung an und trifft ihm damit gewaltig. Killer Bee fängt Naruto auf und die Beiden versuchen sich vor Yugitos Attacke zu verstecken, doch da kommt sie auch schon angegriffen. Killer Bee gelingt es, ihr eine tiefe Wunde auf der Brust zu schneiden.

Der Hachibi meint, das von Tobi implantierte Sharingan hilft den Jinchiruukis schneller zu regieren. Er bittet außerdem mit Naruto reden zu wollen. Naruto sagt zum Hachibi, dass die Jinchuuriki mittels Chakra aus der Ferne kontrolliert werden müssen und jeder Jinchuuriki einen Charka Empfänger an sich tragen müsse, wie damals ähnlich bei Pain (Nagato).

Daraufhin meint Killer Bee, dass ihm etwas komisches an Yugitos Brust aufgefallen ist. Das müsse der Empfänger sein, meint Naruto und stürmt los, doch der Roshi kommt mit seiner Magma Rüstung diesen entgegen.

Naruto kontert mich dem Rasengan. Der Hachibi ist der Meinung, dass der Wald zerstört werden müsse, da er ihr Blickfeld behindere. Dies lässt sich Killer Bee nicht ein zweites Mal sagen und verwandelt sich in dem Bijuu-Modus.