Naruto - Chapter 598


Inhaltsverzeichnis

Zerschmettert
Daten
Band
?
Kapitel
598
Bilder
kapitel598.png


Zerschmettert



Naruto stürmt auf Tobi und Tobi bemerkt auch, dass Naruto wieder mit seiner neuen Kraft angreift. Daraufhin vergrössert Naruto mithilfe des Chakras seine Hände und schlägt auf Tobi ein. Diese schlüpft durch und entkommt den Schlag. Guy reagiert schnell und ruft Kakashi, doch Guy merkt, dass Kakashi nicht fokusiert ist, sondern an Obito denkt. Dann ruft Guy wieder nach Kakashi und dieser wacht auf und Guy erklärt, dass sie gegen Tobi kämpfen muess. Guy denkt wahrscheinlich an das gleiche wie Kakashi, doch es ist nicht die Zeit um sich in Erinnerungen zu wiegen. Ausserdem soll Kakashi seinem Schüzling Naruto helfen und dieser ist sogar vor Kakashi nach vorne gestürmt. Während dem Gespräch von Kakashi und Guy kämpfen Natuto und Hachibi gegen Tobi, Tobi lässt vier riesige Shuriken aus seiner Dimension raus und schiesst sie gegen Naruto. Hachibi greift ein und kann 3 von 4 Shuriken abfangen, doch das vierte Shuriken durchschneidet ein Tentakel und fliegt auf Naruto zu. Dieser fangt es auch ohne Hilfe von Hachibi auf. Danach sagt Naruto, dass er nicht allein kennt, wie Tobi das behautet, sondern er kämpft mit Kurama, Hachibi, Bee, Kakashi und Guy.

Nach dieser Aussage tritt auch Kakashi dem aktiven Kampf bei und ist sonderlich froh, dass Naruto sein Schüzling ist. Tobi jedoch ist nicht sehr beeindruckt von Kakashi, sondern sagt auch, dass er keine Angst hat von einem Jutsu(Kamui), welches Kakashi sehr selten einsetzten kann. Auf den nächten Seite zeigt Tobi das erste mal sein MS, welches das gleiche ist wie von Kakashi und er sagt auch, dass er zeigt wie man das MS richtig benutzt! Tobi springt in die Luft und lässt viele "Speere" aus seiner anderen Dimension fliegen und eines trifft auch Hachibi. Diese Speere können das Chakra stören und es blocken. Das bemerkt natürlich Hachibi und sagt das Naruto, damit er nicht getroffen wird. Daraufhin bittet Naruto Bee ihn zu schützen und macht einen Schattendoppelgänger.

Ein Schattendoppelgänger rennt auf Tobi zu und formt ein Rasengan und der andere Schattendoppelgänger macht ein Bijuu Dama. Der Naruto mit dem Rasengan ist schon fast bei Tobi und dann fängt das Rasengan an zu verschwinden und Tobi merkt, dass es sich um das gleiche Spiel handelt. Tobi beschliesst Naruto nicht durch ihn zulassen, sondern ihn mit diesem Speer anzugreifen und das tut er auch, wodurch auch der Schattendoppelgänger verschwindet. Naruto merkt, dass das Rasengan nicht brachte und lässt sein Bijuu Dama auf Tobi zufliegen. Dieses ist jedoch sehr langsam, wodurch Tobi einfach durchlässig macht und dem Bijuu Dama entkommt.

Plötzlich sieht man Tobi in der anderen Dimension(die Dimension, wohin er alles verschwinden lässt) und dort wartet auch Naruto auf Tobi... Tobi merkt, dass Kakashi zu schnell mit seinem Kamui war und den Schattendoppelgänger verschwinden liess. Naruto sieht die Chance, dass Tobi nicht verschwinden kann (weil in der anderen Dimension das Bijuu Dama noch aktiv ist) und greift Tobi mit seinem Rasengan an. Zuletzt trifft Naruto Tobi mit seinem Rasengan direkt bei seiner Maske und er fragt sich, WER Tobi ist?