Naruto - Chapter 602


Inhaltsverzeichnis

Am Leben
Daten
Band
?
Kapitel
601
Bilder
unbenannt.png


Am Leben


Obito Uchiha ist aufgewacht und sieht vor sich Madara Uchiha, der seine schweren Wunden versorgt hat. Obito glaubt, dass Madara ein Shinigami sei (Totengott), der die Seelen von den Uchihas abholt und sie in die Hölle und dem Himmel weiterleitet. Madara verneint. Daraufhin fragt ihn Obito, ob er ein Nukenin sei, an dieser Stelle sieht man, dass Madara mit vielen Schläuchen verbunden ist, um genauer zu sagen mit der Statue Geddo-Mazo. Auf die Frage antwortet Madara, dass ein einfach ein Geist des Uchiha Clans sei und Madara Uchiha heißt.

Dies glaubt ihn Obito nicht, da Madara Uchiha längst tot sein muss, doch dieser erwidert, dass er dem Tod entronnen sei und dass er, wenn er nicht dauerhaft Chakra über die Schläuche vom Mazo beziehen würde, sofort sterben würde. Obito könne ruhig sterben, wenn er es wünscht, meint er weiter. Aber wenn er dies täte, würde Madara ihn sein Auge nehmen, da ihm eins fehlt. Obito interessiert es derweil nicht wer die Person von ihn wirklich ist, er will nur zu Kakashi und Rin.