Naruto - Chapter 627


Inhaltsverzeichnis

Sasukes answer
Daten
Band
?
Kapitel
627
Bilder
kapitel627.png


Sasukes answer


Sasuke plappert noch die letzten Worte von Hashi nach: "Shinobis sind die, die für ihren Ziel auch aushalten." Hashi fängt dann an. Sein Traum war es das Dorf zu erbauen, doch Madara hatte da etwas anderes gefunden. Ausserdem ist Hashi nicht klar, was Orochimaru mit Madaras Wiederbelebung gemeint hat. Dann erzähl Sasuke ihnen den Mondaugenplan. Nach einer kurzen Pause beginnt Sasuke wieder. Er spricht von Itachi, welcher Hashis Willen besitz, ohne die Worte und Geschichte von ihm persönlich angehört zu haben. Er hat auch viel mehr ausgehalten als Hashi damals und das komische daran ist, dass der Shinobi, welcher Hashi am besten verstanden hat war gerade ein Uchiha. Dann meldet sich auch Tobirama zu Wort und sagt, dass es auch andere Männer wie Itachi gab z.B. Kagami Uchiha.

Sasuke fragt sofort, ob er nicht eigentlich die Uchihas hasste. Dann erzählt Tobirama auch einige Dinge über Kagami Uchiha, welche schlussendlich nicht wirklich aussagekräftig sind und über das Ziel, dass das Dorf die Grenze der Clans aufheben sollte. Das kann nicht gehen und schlussendlich war auch Hashi zu weich und Madara zu gefährlich. Tobiramas Rolle als Hokage war es, Konoha diese Clans zu besänftigen und das Dorf zu beschützen. Dann meldet sich auch Sarutobi. Er sagt, dass Kagami Uchiha der Vater von Shisui war und dieser war der beste Freund Itachis. Sarutobi nimmt alle Schuld auf sich und sagt, weil er die Arbeit von Tobirama weiterführen konnte und somit Danzo diese Arbeit erzeilte. Sasuke bringt dann auch kurz ein, dass er Danzo aus Rache getötet hat. Dann mischt sich Minato ein. Er sagt, dass Sarutobi nicht die ganze Schuld auf sich nehmen soll. Minato starb viel zu jung und konnte nicht mal viel als Hokage ausrichten. Vielleicht hätte auch Minato etwas gegen das Problem machen können, wenn er nicht schon so früh gestorben wär.

Orochimara fragt dann Sasuke was er nun macht: Zerstört er Konoha oder...?
Dann folgt ein langer flashback von Sasuke(auf einem Panal) auf dem viele Gedankenzüge von Itachi zu sehen sind. Sasukes Entscheidung fällt so aus, dass er Itachis Tod und das Dorf nicht umsonst gewesen ist und er beschlißt zum Schlachtfeld zu gehen!

Hashi sagt nur "schön" und sie beschließen mit Tobiramas Hiraishin beim Schlachtfeld zu erscheinen, doch sie sind noch vom Orochimaru gebunden. Dieser lässt sie dann auch frei und so verschwinden alle nach draussen. Dann taucht auch Karin auch und schließt sich der Gruppe wieder an. Tobirama nimmt dann die Hokage mit und benutzt das Hiraishin. Somit "fliegen" alle Hokage auf ihren Steinköpfen. Minato freut sich endlich seinen Sohn zu sehen und ihm ein Geschenk zu machen. Sarutobi sagt, dass er lange nicht mehr gekämpft hat und sich konzentrieren muss. Tobirama setzt sich ein Ziel Madara zu töten. Hashirama freut sich eigentlich seinen alten Freund zu sehen. Schlussendlich befinden sich die Hokage auf ihren Steinköpfen und das bildet ein episches Bild!!!