Naruto - Chapter 641



You Two Are the Main Act! (君らがメインだ!, "Kimira ga Mein da!")
Daten
Band
?
Kapitel
641
Bilder
naruto_kapitel641.png


You Two Are the Main Act! (君らがメインだ!, "Kimira ga Mein da!")


Während die Zeit immer knapper wird und die Bedrohung sogar noch größer, entscheidet Minato, dass er sich mit der ominösen Kugel von ihnen weg teleportieren müsse. Ehe einer von ihnen reagieren kann, kommt ihnen jedoch ein regenerierter Tobirama zur Hilfe und ergreift die Kugel und teleportiert sie zu Obito - er hatte es nämlich geschafft, diesen während ihrer vorherigen Konfrontation zu markieren. Während sich die Kugel in einiger Entfernung von den Shinobi ausdehnt, erscheint der echte Tobirama und bemerkt, dass es ein Schattendoppelgänger gewesen wäre, der gerade zerstört wurde. Anderswo auf dem Schlachtfeld beobachtet die Shinobiallianz den Zusammenstoß der beiden Titanen Madara und Hashirama, von Ehrfurcht für die Kampfähigkeiten ihrer Vorgänger erfüllt.

Shikamaru nutzt die Gelegenheit, jedem über Ino mitzuteilen, dass sie für keine Sekunde in ihrer Konzentration nachlassen sollten, denn egal, wie klein ihre Kraft vergleichsweise auch sein möge, sogar die kleinste Schwachstelle genutzt werden könne. Unterdessen erhebt sich Obito unverletzt aus den Trümmern, während ihn die mysteriöse Schutzsubstanz umgibt, was Minato und Tobirama veranlasst, ihre Strategie neu auszurichten. Während sie das tun, stürmt jedoch Sasuke trotz des Protests des Vierten nach vorne, dass er eine Schwachstelle schaffen würde und wendet Amaterasu an, was Orbito abwehrt. Nicht zu unterschätzen, zieht Naruto nach und korrigiert Sasuke. Er bemerkt, dass sie die beiden sein würden, die die Schwachstelle für den Angriff des Zweiten und Vierten schaffen würden. Tobirama ist zwar überrascht, ruft jedoch dennoch Minato zum Handeln auf, und beiden Männer markieren einander mit den Siegeln ihrer jeweiligen Technik des Fliegenden Donnergottes, fest entschlossen Hiraishin Mawashi (zwei Anwender gleichzeitig, die die Technik des fliegenden Donnergotts beherrschen) anzuwenden.

Nachdem die Vorbereitungen getroffen wurden, stürmen Naruto und Sasuke mit einem weiteren Kagutsuchi-geführtem Rasenshuriken nach vorne, während gleichzeitig Tobirama hinter Obito auftaucht. Während sie sich auf ihren Angriff vorbereiten, teleportiert Minato vor ihnen und ist beeindruckt von der Technik. Bei der Anwendung ihrer eigenen Technik tauschen Minato und Obito Plätze, was dazu führt, dass Obito von Narutos und Sasukes Angriff getroffen wird. Tobirama verstärkt den Sturz von Obito, während Minato nun von den dunklen Kugeln umgeben ist, die vor dem Platztausch um Obito kreisten. Tobirama drängt Minato dazu, den Angriff zu beenden anstatt dumme Namen für jedes Jutsu zu erfinden. In einiger Entfernung sieht Sakura die schwarzen Flammen und fragt Hinata, wie es ihren Team-Kollegen ginge, als diese bemerkt, dass beide jungen Männer lächeln würden.