Naruto Shippuuden Episode 254


Inhaltsverzeichnis

Super geheime S-Rang-Mission
Daten
Staffel
12
Episode
254
Bilder

800pxnsfolge254.png



Super geheime S-Rang-Mission


Während das Team von Naruto darauf wartet, dass Guy sich von dem Öffnen der inneren Tore
erholt, verrät Motoi, dass die Insel auf der sie sich befinden keine gewöhnliche Insel ist.
Es ist viel mehr eine gigantische Schildkröte. Und diese Schildkröte setzt sich nun in Bewegung, um Akatsuki zu entkommen.
Aoba spinnt schnell eine ausgedachte Mission zusammen, um Naruto hinzuhalten. Was dieser nicht bemerkt und sich sogleich an die Arbeit macht.

In der „super geheimen S-Rang Mission“ soll er die Biologie der auf der Insel lebenden Tiere
analysieren und eine Tiereinheit zusammenstellen. Von Killerbee bekommt er den Rat den „King“ zu fragen, da dieser sich mit sämtlichen Tieren auskennt. Der „King“ stellt sich als riesiger Affe heraus, der nicht sprechen kann. Da taucht zum Glück Condor der Ninja-Strauß auf und übernimmt die Rolle des Dolmetschers. (Condor ist heimlich auf Narutos
Schiff mitgereist, auf der Suche nach Freiheit.).

Bevor der King Naruto hilft, möchte er erst einen Beweis von Narutos Loyalität sehen.
Als Beweis der Treue scheint ein (sehr sabbriger) Kuss zu reichen, denn der King nennt Naruto die stärksten Tiere auf der Insel: Don, der Koala, Chuji der Pinguin und Hippo Boss, das Nilpferd. Und diese drei sollten sich besser nicht treffen, da die Insel das vermutlich nicht verkraften würde. Allerdings scheint das schon zu spät zu sein, denn die drei Giganten stehen sich bereits gegenüber und kämpfen gegeneinander. Erst der King kann sie zur Ruhe bringen. (Condor sagt, alle vier streiten sich um ein Weibchen…)Dabei handelt es sich um eine Gürteltierdame, bei deren Auftreten die vier männlichen Tiere heftig aneinander geraten.
Die Gürteltierdame unterbricht den Streit in dem sie sich für einen der anwesenden Herren
entscheidet… und zwar für Naruto.

Dass dieser somit den Hass der vier Riesen auf sich zieht ist klar, und so macht er sich schleunigst aus dem Staub. Genauso wie Condor, der in dem Tumult das Weite sucht und die Insel verlässt. Zur gleichen Zeit bietet Kabuto an Naruto aufzusuchen. Er erwähnt außerdem, dass er Zetsus Stärke maximieren könnte, würde er ein paar Versuche durchführen können…

Madara und er einigen sich darauf, dass Kabuto einen Zetsu bekommt, wenn er dafür den
Neunschwänzigen besorgt. Madara zeig Kabuto, was sich im unteren Teil des Versteckes verbirgt: der erste Hokage, Senju Hashirama. Etwas wesentlich interessanteres aber, befindet sich unter dem Boden… den dort werden tausende Zetzus für den Krieg gezüchtet.

Währenddessen beraten sich die Kage wie sie jetzt am Besten vorgehen sollten. Schließlich
entschließt der alte Tsuchikage als Verstärkung auf die Insel zu reisen.

Kabuto macht sich nun mit dem nicht so richtig echten Deidara auf die Suche nach Naruto, der es mittlerweile irgendwie geschafft hat der Eifersucht der Giganten zu entkommen und angefangen hat alle Tiere der Insel nach ihrer Stärke zu carsten.

Zur gleichen Zeit, werden Kabuto und Deidara vom Tsuchikagen aufgehalten, der jedoch nach
wenigen Minuten in einer Explosion gefangen wird.