Naruto Shippuuden Episode 264


Inhaltsverzeichnis

Das Geheimnis von Edo Tensei
Daten
Staffel
12
Episode
264
Bilder

830pxkabuto_demonstrates_edo_tensei.png


Das Geheimnis von Edo Tensei


Naruto macht derweil fleißig mit seinem Training weiter.
Bee führt ihn in einen gelb-grünen Raum, um mit ihm das wichtigste Jutsu für einen Jinchuriki zu erlernen.

Naruto soll sich in den neunschwänzigen Fuchs verwandeln und dessen Gestalt annehmen.
Nachdem Naruto am ersten Versuch scheitert, übergibt Bee seinem Achtschwänzigen das Wort.
Nun redet also der Hachibi höchstpersönlich zu Naruto. Er erklärt ihm die Risiken des Jutsus und sagt ihm auch, was er unterlassen sollte, wenn er sich im Bestien-Modus befindet. Der Hachibi erzählt von der Bestienbombe, ein Jutsu, bei dem man sein Chakra sammelt, es formt und es dann auf seinen Gegner „spuckt“. So wie es der Kyuubi mit dem schwarzen Chakraball getan hatte. Naruto beschließt, dass er dieses Jutsu lernen will, doch dafür muss er erst die Verwandlung hinbekommen. Bei einem Versuch von Naruto, ein Rasengan ohne Schattendoppelgänger zu formen, fällt Bee auf, dass das Rasengan praktisch das gleiche ist, wie die Bestienbombe, was Naruto vieles leichter machen sollte. Davon motiviert, hängt sich Naruto sofort wieder in sein Training.

Kabuto erklärt Madara in der Zeit, warum er Anko am Leben gelassen hat: um seine eigene Stärke noch zu vergrößern. Das macht Madara noch misstrauischer als eh schon, also bewegt er Kabuto dazu, ihm das Edo Tensei vorzuführen und ihm alle Geheimnisse des Jutsus zu verraten. KAbuto ist nicht sonderlich begeistert, hat aber keine andere Wahl als genau das zu tun.
Um ein lebendes Opfer für Edo Tensei zu bekommen, holt Madara Torune und Fu, Danzos Begleiter, zurück.

Torune wird kurzerhand von Madara umgebracht, damit Kabuto an Fu das Reanimationsjutsu vorzeigen kann. Kabuto vollzieht den Akt und erklärt dabei, wie das Jutsu funktioniert. Von den Schwächen erzählt er jedoch nichts. Bevor er sich davon macht, muss er allerdings noch beichten, wie man das Jutsu stoppen kann.

Zur gleichen Zeit, erhält das Hauptquartier der Shinobi-Allianz die Informationen von Ankos Team und leitet diese an die Einheiten weiter, die auf dem Weg in die Schlacht sind.
Und mit einem Erdstyle-Jutsu, werden die Zetzus an die Oberfläche befördert.