Naruto Shippuuden Episode 270


Inhaltsverzeichnis

Goldene Bindungen
Daten
Staffel
12
Episode
270
Bilder

nsfolge270.png


Goldene Bindungen


Darui hat es im Kampf gegen Kinkaku alles andere als leicht.
Umso erfreulicher, als sich das HQ eine Strategie überlegt, bei dem der Feind im Fuchsgewand versiegelt werden soll.

Dafür wird Darui der Fünfte Besitz des Rikudou Sennin, Kohaku no Johei (ein Gefäß in dem man Personen oder große Chakramengen einsperren kann) geschickt. Da Kinkaku diese Waffe früher selbst besaß und daher weiß, wie sie funktioniert, ist ein gut durchdachter Plan erfoderlich.

Für diesen Plan wird die Ino-Shika-Cho-Einheit gebraucht. Shikaku informiert seinen Sohn und dessen beide Teamkameraden über die Strategie.
Darui muss nun nur noch so lange durchhalten, bis diese drei jungen Shinobi bei ihm und seiner Division ankommen.

Als es soweit ist, geht Team Acht direkt zum Angriff über.
Der Feind ist zwar stärker als gedacht, trotzdem läuft alles wie am Schnürchen. Und schlussendlich kann Darui Kinkaku in Kohaku no Johei versiegeln.
Doch Kaum hat Team Acht den einen Feind besiegt, steht ihnen der nächste gegenüber. Niemand geringeres als Kakuzu, den sie früher schon einmal getötet hatten. Damit allerdings nicht genug, denn der verhasste Ex-Akatsuki stellt ihnen den nächsten Feind vor: Den wieder ins Leben gerufene Sensei Asuma...