Naruto Shippuuden Episode 307


Inhaltsverzeichnis

Ins Mondlicht verschwinden
Daten
Staffel
12
Episode
303
Bilder
nsfolge307.png


Geister der Vergangenheit


Die Medizin-Ninja sind dabei die Leichen der Elite-Shinobi zu versiegeln, damit Kabuto keine DNS von ihnen stehlen kann. Allerdings gelingt es Kabuto einen sehr starken Gegner zu beschwören: Hayate Gekkou. Dieser erkennt Kabuto sofort und nennt ihn Meister, desweiteren ist er verwundert über die aktuell Situation.

Kabuto erzählt ihn die Lage und was in der Vergangenheit geschehen ist, er berichtet ihn, dass Sunagakure und Otogakure sich zusammen getan hat um Konoha damals anzugreifen. Als Hayate ihn frage woher er seine DNS hat, erwidert Kabuto, dass er damals wie er den Kampf zwischen Baki und Hayate beobachtet habe und darauf einige von Hayates Haaren mitgenommen habe. Er meint, die Leichen wären sehr praktisch man könne durch diese an viele Informationen ran kommen. Kabuto hält die Zeit nun für richtig, weitere DNS von Leichen zu stehlen.

Er beschwört weitere zwei Shinobis und schickt sie mit Hayate zusammen zu der Einheit von Sakura. Die dort gelagerten, versiegelten Schriftrollen der Shinobis werden von den Edo-Tensei Shinobis gestohlen. Sakura und Uzuki gelingt es die Schriftrollen wieder an sich zu reißen, und es stellt sich fest, dass Uzuki die ehemalige Verlobte von Hayate ist. Nach ein Gespräch zwischen den beiden, löst sich Hayate auf.