Naruto Shippuuden Episode 312



Der alte Mann und das Drachenauge
Daten
Staffel
12
Episode
312
Bilder
nsfolge312.png


Der alte Mann und das Drachenauge


Die dritte Division ist auf dem Weg zum nächsten Schlachfeld und stoßt zufällig auf Meister Chen, ein sehr bekannter Held aus dem Dorf Konoha. Chen ist angeblich damals im dritten Ninja Weltkrieg gestorben. Gai, der mit in der Division ist, kann sein Glück nicht glauben und freut sich über die Gelegenheit gegen solch einen berühmten Ninja, der ebenfalls wie Gai sehr begabt ist in Tai-Jutsu, kämpfen zu dürfen.

Gai merkt allerdings schnell, dass sein Gegner viel stärker ist, damit hat er nicht gerechnet. Gai geht sofort in die Defensive. Als Lee zur Hilfe eilt erkennt er Chen, dieser offenbart ihn, dass er ihm als Genin einst begegnet ist. Lee gelingt es seinen Gegner zu besiegen. Er setzt zum Finalen Schlag sein Hitori Omote Renge Chens Konoha Ryuujin Jutsu ein.

Als sich Chens Körper anfängt zu lösen, erinnert er sich an seinen alten Schüler, der wie Lee unfähig war Nin-Jutsu zu verwenden und deshalb während des dritten Shinobi-Weltkrieges starb. Nach einer kurzen Rede von Chens, vergießt Lee Tränen und erklärt ihn, dass er stehts in Zukunft Essen an seine Grabstätte opfern wird.