Naruto Shippuuden Episode 80



Last Words (最期の言葉, "Saigo no kotoba")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder
shippuden_ep_080_1.jpg
shippuden_ep_080_2.jpg
shippuden_ep_080_3.jpg
shippuden_ep_080_4.jpg
shippuden_ep_080_5.jpg


Last Words (最期の言葉, "Saigo no kotoba")


Nachdem Asuma zu Boden gegangen ist, verliert Shikamaru sein Gleichgewicht und geht zu Boden. Er murmelt wieder den Namen seines Lehrers und rappelt sich wieder auf, wird jedoch von Izumo wieder zu Boden geworfen, welcher von Kakuzu auf Shikamaru geworfen wurde. Hidan hat in der Zwischenzeit seine Technik aufgelöst, als plötzlich mehrere Krähen auf Hidan und Kakuzu zufliegen. Einer der Ninja, die mit Ino und Chouji zusammen waren, greift Kakuzu mit einem schwarzen Katana an, welchem dieser nur knapp ausweichen kann. Dadurch lässt er Izumo und Kotetsu los, während Chouji Asuma in Sicherheit bringt und Ino sich um Shikamaru kümmert. Ino und Chouji bringen ihren Lehrer und ihren Freund in Sicherheit, woraufhin der andere Ninja den Krähen befehligt, Hidan und Kakuzu nun direkt anzugreifen.

Hidan und Kakuzu sehen daraufhin ein, dass es sich bei den vieren um Verstärkung handelt, während sich Shikamaru, Ino und Chouji um Asuma kümmern. Shikamaru legt seinen Kopf auf Asumas Brust und stellt fest, dass sein Herz noch schwach schlägt und er noch lebt. Er meint zu Chouji und Ino, dass sie Asuma ins Krankenhaus von Konoha bringen sollen, während Ino ihn auf dem Weg so gut es geht heilt. In diesem Moment taucht jedoch Kakuzu auf und meint, dass er seine Beute nicht aufgeben werde. Die beiden Ninja meinen, dass sie sich um Hidan und Kakuzu kümmern werden, während sie Asuma ins Krankenhaus bringen, als Hidan plötzlich anfängt, scheinbar mit sich selbst zu reden. Er meint, dass sie gerade an der besten Stelle angekommen sind, doch ist es Pain, der ihn kontaktiert und meint, dass sie nun das Nibi versiegeln müssen und das Priorität habe. Daraufhin meint Kakuzu, welcher neben Hidan landet, dass sie bald wieder da sein werden, nun aber gehen müssen.

Kurz darauf spuckt Asuma Blut und kommt wieder zu Bewusstsein. Als Shikamaru ihm erklärt, dass sie ihn nun ins Krankenhaus bringen werden, meint er, dass er erledigt ist und nicht mehr gerettet werden kann und sie das auch begreifen sollten. Dennoch beginnt Ino daraufhin mit einer medizinischen Behandlung, muss aber feststellen, dass Hidan vier lebenswichtige Organe getroffen hat und sie nicht mehr tun kann, als ihm noch ein paar weitere Minuten zu verschaffen. Kotetsu, Izumo und die anderen beiden kommen nun ebenfalls zum ehemaligen Team 10, nachdem Kakuzu und Hidan verschwunden sind, während dunkle Wolken die Sonne bedecken. Asuma meint daraufhin, dass er nun endlich verstanden hat, warum sein Vater sich geopfert hat, um Konoha zu beschützen, gibt aber zu, dass er wieder einmal zu lange gebraucht hat, um es zu verstehen und es nun schon fast zu spät ist. Er möchte seinen Schülern nur noch eine Sache sagen, doch meint Chouji, dass er nicht mehr so viel reden sollte. Shikamaru unterbricht ihn jedoch und erklärt ihm und Ino, dass dies die letzten Worte ihres Lehrer sein werden und sie deswegen gut zuhören sollen.

Asuma beginnt daraufhin, seine Worte nacheinander an seine Schüler zu richten. Er meint zu Chouji, dass dieser mehr Selbstvertrauen haben und vielleicht eine Diät machen sollte. Dann wendet er sich an Shikamaru und meint, dass er so klug und stark ist, dass er sofort Hokage werden könnte. Jedoch fehle es ihm an Motivation und er würde den Job wahrscheinlich hassen, weil er zu stressig wäre. Außerdem fragt er ihn, ob er sich an ihr Gespräch über den König erinnere. Damals hatte Shikamaru nicht von Asuma erfahren, wer der eigentliche König eines Reiches sei, weshalb Asuma meint, dass er es ihm jetzt sagen werde. Shikamaru beugt sich zu ihm herab und Asuma flüstert es ihm ins Ohr, woraufhin Shikamaru erstaunt aufschreckt. Er meint, dass Asuma nicht aufgeben dürfe, nachdem er dies gehört hat, doch Asuma gibt an, dass es keinen Unterschied machen würde und er eh sterben muss.

Deswegen will er noch eine letzte Zigarette rauchen, bevor er stirbt. Shikamaru erfüllt ihm den Wunsch und erinnert sich dabei an ihr erstes Zusammentreffen mit Asuma. Damals hatte er seine drei Schüler mit dem Rauch seiner Zigarette zum Husten gebracht, sodass sich Shikamaru gleich über ihn beschwert hatte und meinte, dass er gefälligst aufhören soll zu rauchen. Daraufhin erinnert sich Chouji daran, wie sie zum ersten Mal nach einer bestandenen Mission beim Barbecue waren. Ino hingegen erinnert sich daran, wie Asuma einmal bei ihr im Blumenladen war und wieder einmal Blumen für Kurenai gekauft hatte. Daraufhin erinnern sich alle drei daran, wie ihnen Asuma zum Bestehen der Chuninprüfung gratuliert hat. Er meinte damals, dass sie zwar von nun ein kein festes Team mehr seien, schenkte ihnen allen aber Ohrstecker, als Zeichen dafür, dass sie alle einmal Mitglieder von Team 10 waren. Daraufhin fällt jedoch Asuma die Zigarette aus dem Mund und er ist tot... Seine Schüler weinen um ihn, als es zu regnen anfängt. Dadurch sieht es auch so aus, als würde der steinerne Kopf des dritten Hokage vor Trauer weinen...