Naruto Shippuuden Episode 83



Target: Locked On (標的捕捉, "Tāgetto Rokkuon")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder
shippuden_ep_083_1.jpg
shippuden_ep_083_2.jpg
shippuden_ep_083_3.jpg
shippuden_ep_083_4.jpg
shippuden_ep_083_5.jpg


Target: Locked On (標的捕捉, "Tāgetto Rokkuon")


Ein paar Stunden später ist Tsunade wieder in ihrem Büro und fragt Sakura, wie Narutos Training vorankommt. Diese erklärt ihr, dass es nach den Angaben von Kakashi gut läuft, er jedoch noch etwas Zeit braucht, um die Technik perfektioniert zu haben. Als Tsunade daraufhin ein wenig enttäuscht guckt, meint Sakura, dass Kakashi nur deswegen mit Team 10 mitgegangen ist, weil dieses sich gut mit Team 7 versteht und sie deswegen als Verstärkung dienen sollen. Tsunade stimmt diesem zu und meint, dass Sakura Yamato eine Nachricht ausrichten soll. Naruto habe einen ganzen Tag, um seine Technik zu vervollständigen. Sollte er es nicht schaffen, wird Tsunade ein anderes Team als Verstärkung losschicken.

Nachdem Sakura gegangen ist, befiehlt Tsunade Shizune, dass sie ein mögliches Team als Ersatz sucht, falls Naruto nicht rechtzeitig fertig ist. In der Zwischenzeit haben Team 10 und Kakashi eine Lichtung im Wald vor Konoha erreicht und machen gerade eine kleine Rast. Kakashi meint zu Shikamaru, dass dieser ihnen erst einmal seinen Plan mitteilen soll, woraufhin Shikamaru meint, dass er das gerne tun wird, ihn nur noch wegen Kakashi ein wenig verändern muss. Er meint außerdem, dass der Plan sich je nach Situation und Verhalten von Hidan und Kakuzu ändern wird, weshalb er mehrere verschiedene Situationen des Planes erklären wird und sie sich alle merken müssen.

Währenddessen hat Sakura den Trainingsplatz von Naruto erreicht und erklärt ihm und Yamato die aktuelle Lage. Als Naruto erfahren hat, dass er seine Technik vollendet haben muss, bevor sie Team 10 unterstützen können, schluckt er gleich, gegen Sakuras Warnung, mehrere von ihren Kraftpillen und will sein Training sofort weiterführen. Weil er so einen starken Willen hat, ist Sakura beeindruckt und als Naruto Yamato bittet, sofort mit dem Training weiterzumachen, ist dieser einverstanden und stolz auf Naruto. Wieder bei Team 10 hat Shikamaru in der Zwischenzeit die verschiedenen Pläne erklärt, worauf Kakashi ihm zugesteht, dass er es erstaunlich findet, wieviel Shikamaru schon über ihre Gegner weiß, obwohl er sie nur einmal getroffen hat.

Nachdem Shikamaru erklärt hat, dass ihre Erfolgschancen am größten sind, je besser sie sich die Pläne einprägen, beschließen sie, nach Spuren von Hidan und Kakuzu zu suchen, woraufhin sie sich aufteilen. Zur selben Zeit sind die Akatsuki mit der Trennung von Yugito und ihrem Bijuu fertig, sodass Hidan froh ist, dass es endlich vorbei ist. Nach einem kleinen Streit mit Deidara, Kakuzu und Itachi verschwinden die Hologramme von Hidan und Kakuzu und die beiden beschließen, direkt nach Konoha zu gehen, da ihre Gegner wohl nach drei bereits wieder in ihr Dorf zurückgekehrt sind. Bei Team 10 hingegen beschließt Shikamaru, die beiden aus der Luft zu suchen, weshalb Ino mit ihrer Technik in den Geist eines Adlers eindringt. Als sie die beiden entdeckt hat, begeben sich die vier so schnell sie können zu den beiden Akatsuki-Mitgliedern.

Dort angekommen, sprengen sie Hidan und Kakuzu zur Ablenkung in die Luft, doch können diese ausweichen. Shikamaru hat genau das geplant und sie mit den Chakra-Klingen von Asuma in eine Falle gelockt, welche sie beide mit seiner Schattentechnik lähmt. Danach benutzt er seine Kagemane, um Hidan seine Bewegungen nachmachen zu lassen und lässt den so seine Sense aufheben. Hidan versteht zuerst nicht, was Shikamaru plant, doch Kakuzu ist bereits aufgefallen, dass Shikamaru sehr klug und ein guter Stratege ist. Erst als Shikamaru Hidan mit seinen Bewegungen dazu zwingt, Kakuzu anzugreifen, versteht dieser, was Shikamaru geplant hat und befiehlt seinem Kameraden, sich zu ducken.

Dieser hat seinen Arm abgetrennt und unter der Erde versteckt, durch welchen er sich heruntergezogen hat und so der Technik ausgewichen ist. Außerdem konnte er im selben Moment die Chakra-Klinge entfernen und sich so von der Technik befreien. Er meint zu Shikamaru, dass dieser bisher einen Bruchteil seiner Technik kennt, sodass er nicht sagen kann, dass sie erledigt wären. Doch Shikamaru lässt sich nicht beirren und zwingt Hidan weiter zum Angreifen, sodass dieser Kakuzu zurückdrängt. Als dieser gegen einen Baum prallt, stoppt Shikamaru seinen Angriff, um Chouji angreifen zu lassen. Dieser verändert seine Haare so, dass sie zu spitzen Stacheln werden und lässt sich dann, als Kugel zusammengerollt, auf Kakuzu fallen...