Naruto Shippuuden Episode 86



Shikamaru's Genius (シカマルの才, "Shikamaru no sai")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder
shippuden_ep_086_1.jpg
shippuden_ep_086_2.jpg
shippuden_ep_086_3.jpg
shippuden_ep_086_4.jpg


Shikamaru's Genius (シカマルの才, "Shikamaru no sai")


Shikamaru hat Hidan von den anderen weggelockt und ihm im Wald in eine Falle gelockt, die er gerade noch vollendet. Dann ist jedoch die Kontrolle über seine Technik beendet und Hidan kann sich wieder frei bewegen. Er greift Shikamaru an, wobei Blut spritzt, welches Hidan für seine Zeremonie benutzt. Als er daraufhin die Zeremonie vorbereitet, erklärt Kakuzu zur selben Zeit, dass er mit seinem eigenen Herzen insgesamt fünf Herzen besitzt und sich Kakashis Herz als Ersatz für das zerstörte Herz nehmen will. Daraufhin vereinen sich zwei der Masken und alle drei greifen zusammen Kakashi an. Dieser kann ihren Angriffen anfangs noch ausweichen,doch ist er von den vorherigen Angriffen schon so geschwächt, dass er doch von einem Angriff getroffen wird. Dieser war jedoch nur ein Doppelgänger, den Kakashi im Voraus erschaffen hatte.

Der echte Kakashi kämpft weiterhin gegen die drei Masken, bis Kakuzu es schafft, ihn mit seinen Tentakeln einzufangen und zu Boden zu werfen. Während Kakuzu behauptet, dass er sich jetzt Kakashis Herz nehmen wird, sticht sich Hidan ins Herz und vollendet somit seine Zeremonie. Shikamaru erinnert sich an Asuma und fällt langsam um, doch zur selben Zeit greift sich auch Kakuzu ans Herz und lässt von Kakashi ab. Shikamaru ist in der Zwischenzeit wieder aufgestanden und nutzt Hidans Unaufmerksamkeit dazu, ihn mit dem Kurzschwert, das er bei sich trägt, anzugreifen. Danach fesselt er ihn mit seiner Schattentechnik und erklärt Hidan, wie er es geschafft hat, seine Zeremonie zu überleben. Er hat nämlich Kakuzus Blut genommen und es statt seinem auf die Klinge gegeben, weshalb dieser auch das Opfer von Hidans Technik wurde.

Kakuzu kann nicht glauben, dass Shikamaru das alles im Voraus geplant hat und ihre Fähigkeiten nur durch einen Kampf so genau analysieren konnte, doch erklärt Kakashi ihm, dass sie Shikamaru auf keinen Fall unterschätzen sollten. Er würde es niemals zulassen, dass Asuma umsonst gestorben ist. Als Kakuzu daraufhin tot am Boden liegt, befreit sich Kakashi von den Tentakeln und muss sofort den Angriffen der Monster ausweichen. Eines davon dringt wieder in Kakuzus Körper ein und erweckt diesen somit wieder zum Leben. Kurz darauf nimmt Kakuzu seine wahre Form an, indem sich die Nähte an seinem Körper lösen und seine Tentakeln aus ihm herausströmen.

Zur selben Zeit schafft es Hidan, sich gegen Shikamarus Technik zur Wehr zu setzen und sich wieder zu bewegen. Er meint, dass nicht nur jeder Shikamarus Technik verstehen kann, sobald er sie einmal gesehen hat, sondern auch, dass Shikamaru schon fast kein Chakra mehr hat und ihn nicht aufhalten kann. Kakuzu meint währenddessen zu Kakashi, dass es schon lange niemand mehr geschafft hat, ihm zwei Herzen zu nehmen, woraufhin er Chouji und Ino mit seinen Tentakeln fesselt. Das verbleibende Monster vereint seine Kräfte und greift alle drei an, doch taucht in diesem Moment das neue Team 7 auf und gemeinsam können Yamato und Naruto verhindern, dass die Technik Schaden anrichten kann. Kakuzu sieht sich jetzt neuen Gegnern gegenüber…