Naruto Shippuuden Episode 91



Orochimaru's Hideout Discovered (発見 大蛇丸のアジト, "Hakken — Orochimaru no ajito")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder

shippuden_ep_091_1.jpg
shippuden_ep_091_2.jpg
shippuden_ep_091_3.jpg
shippuden_ep_091_4.jpg


Orochimaru's Hideout Discovered (発見 大蛇丸のアジト, "Hakken — Orochimaru no ajito")


Orochimaru meint zu Kabuto, dass er mit Yuukimaru aufbrechen soll und Orochimaru ihre Rückkehr vorbereiten wird. Kabuto verlässt daraufhin mit Yuukimaru das Versteck und denkt darüber nach, dass er unbedingt Erfolge mit Yuukimaru erzielen muss, bevor er ihn Guren übergibt. Sasuke sieht den beiden dabei zu, wie sie das Versteck verlassen. Bei Guren sind in der Zwischenzeit nur noch wenige Insassen übrig, sodass Guren den Kampf beendet und meint, dass die Übrigen nun unter ihr arbeiten werden. Naruto und Jiraiya sind in der Zwischenzeit auf ihrer Trainingsreise und kommen am Abend bei einer heißen Quelle an. Als Naruto dort die Narbe auf Jiraiyas Brust sieht, fühlt er sich schuldig und meint, dass er die Kraft haben will, andere zu beschützen und sie nicht zu verletzen.

Naruto fragt kurz darauf Jiraiya, ob er wirklich stärker geworden ist, doch Jiraiya meint, dass er immer noch so schwach ist wie vor drei Jahren. Allerdings glaubt er immer noch fest daran, dass er Sasuke zurückholen kann, weshalb er sich auch noch weiter verbessern wird. In der Zwischenzeit sind Kiba, Hinata, Shino und Kakashi unterwegs zu dem Ort, der in der Nachricht des toten ANBU erwähnt wurde. Sie alle sind sich sicher, dass sie diese Mission erledigen wollen, um zu beweisen, dass Naruto nicht der einzige ist, der stärker geworden ist. Sie finden das Versteck, in dem Guren noch bis vor kurzer Zeit war, doch kaum haben sie es betreten, wird es durch eine Sicherheitsvorkehrung zerstört und reißt alle Insassen, die noch am Leben waren, in den Tod. Zwar konnten Hinata, Kiba, Shino und Kakashi dank Akamaru entkommen, doch sind so alle Spuren verwischt worden.

Guren und ihre Gefolgsleute sind währenddessen auf dem Weg zu Orochimaru, als sich einige gegen Guren stellen. Sie wollen sie töten, um dann frei zu sein. Guren kann sie jedoch alle mit nur einem Angriff erledigen, was allerdings auch Shino auf sie aufmerksam macht. Als er und die anderen allerdings an diesem Ort ankommen, ist Guren bereits verschwunden und die Menschen, die von Guren in Kristalle eingeschlossen wurden, zerspringen und verwandeln sich in Kristallstaub. Guren ist in der Zwischenzeit mit denjenigen, die sich nicht gegen sie gestellt haben, weiterhin auf dem Weg zu Orochimarus Versteck. Naruto und Jiraiya beginnen zu dieser Zeit ihr Training. Jiraiya beschwört eine Kröte herauf, mit der Naruto eine gemeinsame Technik entwickeln soll, doch können sich Naruto und die Kröte überhaupt nicht ausstehen…