Naruto Shippuuden Episode 92


Inhaltsverzeichnis

Encounter (遭遇, "Deai")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder

shippuden_ep_092_1.jpg
shippuden_ep_092_2.jpg
shippuden_ep_092_3.jpg
shippuden_ep_092_4.jpg


Encounter (遭遇, "Deai")


Kabuto und Yuukimaru sind unterwegs zu Guren. Als sie einen See erreichen, steigen sie in ein Boot und fahren los. Allerdings stoppt Kabuto mitten auf dem See und gibt Yuukimaru eine besondere Pille, die Yuukimarus ganze Kraft mit einem Mal freisetzen kann. Kaum hat er diese geschluckt, dringt eine Säule aus Chakra aus Yuukimaru hervor und hinter Kabuto taucht langsam ein merkwürdiges Wesen aus dem Wasser auf. Jedoch zeigen sich nur ein paar Stacheln auf dem Rücken, bevor das Wesen wieder im Wasser verschwindet und Yuukimarus Chakra verbraucht ist. Kabuto stellt zufrieden fest, dass sie Yuukimaru nutzen können, um das Wesen im See hervorzulocken. Zur selben Zeit lässt Guren ihre Untergebenen in einem zerstörten Haus zurück und begibt sich alleine zu Orochimarus Versteck.

Naruto muss sich derweil mit Gamariki herumschlagen, die ihn schlecht behandelt und beleidigt. Als Naruto dann auch noch von ihr angegriffen wird, wird er wütend und sorgt dafür, dass beide die Klippe herunterfallen und in der heißen Quelle landen, in der Jiraiya gerade wieder beim Spannen ist. Er beschwert sich, dass die beiden nicht zusammen arbeiten, doch meint Naruto, dass alles viel schneller gehen würde, wenn er eine Kröte hätte, mit der er gut auskommt. Deswegen zertrümmert er seinen Gips und beschwört Gamakichi und Gamatatsu, die beide enorm gewachsen sind. Naruto muss nun jedoch alle Bewegungen von Gamatatsu nachmachen, um mit ihm synchron zu werden…

In der Zwischenzeit ist Guren bei Orochimarus Versteck angekommen und sieht dort diesen zusammen mit Sasuke. Sie ist wütend, weil Sasuke an ihrer Stelle Orochimarus gewünschter Körper ist, doch als sie daraufhin sieht, wie stark er ist, kann sie es kaum glauben. Sasuke besiegt hunderte von Gegner ganz alleine, doch Orochimaru meint, dass er nicht alle getötet hat und so niemals Itachi töten kann. Sasuke erklärt ihm jedoch, dass er sie nicht töten muss, bei Itachi jedoch keine Gnade zeigen wird. Nachdem er das gesagt hat, geht er und lässt Guren und Orochimaru zurück. Orochimaru erklärt ihr, dass ihre Fähigkeiten wirklich sehr reizvoll für ihn sind und sie die Mission wohl als einzige erfüllen könne.

Derweil erreichen Kabuto und Yuukimaru die heiße Quelle, in der sich auch Naruto gerade befindet. Er erklärt Yuukimaru, der ihn fragt, wo sein Zuhause ist, dass der Ort, an dem jemand an dich denkt, dein Zuhause ist, bevor Yuukimaru auch schon wieder verschwindet. Danach tauchen Gamakichi und Gamatatsu auf und Gamakichi erklärt Naruto, dass er nicht nachmachen muss, was Gamatatsu tut, sondern fühlen muss, was er denkt und darauf reagieren muss. Nur so kann er es schaffen, dass er wirklich synchron mit ihm ist. Zur selben Zeit legen Hinata, Kiba, Shino und Kakashi eine Rast ein und besprechen ihre Situation, während Pakkun in Konoha auftaucht und eine Nachricht von Kakashi überbringt.