Naruto Shippuuden Episode 94



A Night of Rain (雨一夜, "Ame hitoyo")
Daten
Staffel
?
Episode
?
Bilder

shippuden_ep_094_1.jpg
shippuden_ep_094_2.jpg
shippuden_ep_094_3.jpg
shippuden_ep_094_4.jpg
shippuden_ep_094_5.jpg
shippuden_ep_094_6.jpg


A Night of Rain (雨一夜, "Ame hitoyo")


Kabuto ist bei Orochimaru und berichtet ihm von den Fortschritten mit Yuukimarus Kräften. Er meint, dass sie nur noch die Medizin verstärken müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Orochimaru erklärt ihm daraufhin, dass sie erst zum Ziel kommen werden, wenn sich Gurens und Yuukimarus Kräfte vereinen. Kabuto holt daraufhin Guren ab und erklärt ihr, dass ihre Aufgabe nun feststeht. Er bringt sie in eine Höhle, in der sich Yuukimaru aufhält, und erklärt ihr, dass sie zusammen mit Yuukimaru eine Mission erfüllen soll. Guren ist zuerst gar nicht begeistert, da sie Yuukimaru für ein merkwürdiges Kind hält, doch stimmt sie zu, um Orochimaru nicht zu enttäuschen.

Auf dem Weg redet Yuukimaru die ganze Zeit darüber, dass er sein Zuhause finden will, was Guren wieder verwirrt. Zur selben Zeit entdecken Gurens Untergebene die Spuren von Akamaru. Shino findet indes einige seiner Insekten und beginnt damit, sie zu untersuchen. Naruto beschwert sich währenddessen bei Gamakichi und Gamatatsu, dass sie keine Wassertechniken beherrschen, obwohl ihr Vater darin so gut ist, doch meint Konohamaru dann, dass er entweder mit Gamatatsu zusammenarbeiten muss, oder wieder mit Gamariki trainieren muss. Naruto will gar nicht erst daran denken, sodass er zustimmt, weiter mit Gamatatsu zu trainieren.

Guren und ihre Leute besprechen daraufhin, ob sie gegen ihre Verfolger vorgehen sollen, doch meint ihr Anführer, dass sie nicht wissen, ob sie es ohne Guren schaffen können und deshalb erst einmal abwarten sollten. Yuukimaru wird zu dieser Zeit schwindlig und er fragt Guren, ob sie Kamelien mag, da die Muster auf ihrer Kleidung wie Kamelien aussehen. Guren meint jedoch, dass dies nur Zufall ist, als Yuukimaru ohmächtig wird und umfällt. Da es zu regnen anfängt, bringt Guren Yuukimaru in eine abgelegene Hütte im Wald und legt ihn dort in ein Bett. Allerdings hat Yuukimaru Fieber, weshalb sich Guren um ihn kümmern muss und feststellt, dass sie nicht weiter kann, wenn es regnet und Yuukimaru so geschwächt ist.

In Konoha bittet Tsunade gerade Yamato darum, dass er Kakashis Team unterstützt. Er versteht nicht, warum er auf einer einfachen Aufklärungsmission helfen soll, doch meint Tsunade, dass die Gegner eine starke Technik benutzen und Yamato deswegen helfen muss. Hinata und Kiba kehren daraufhin zu Kakashi zurück und berichten ihm, dass sie bei diesem Wetter nichts herausfinden können, als Kiba plötzlich die Fledermäuse bemerkt, die sich in der Höhle aufhalten. Er meint, dass die Fledermäuse eine ähnliche Frequenz wie eine Hundeflöte haben, weshalb es gut sein könnte, dass eine der Fledermäuse zu den Feinden gehört. Guren bleibt währenddessen die ganze Nacht über bei Yuukimaru und muss am Morgen feststellen, dass er verschwunden ist. Als sie ihn findet, schaut er sich einen Anhänger an, den er von seiner Mutter bekommen hat. Guren schließt für ihn eine Kamelienblüte in einen Kristall ein und schenkt diesen Yuukimaru, bevor beide wieder aufbrechen.

Your title here...